Max. Drehzahl Pinasco / Übersetzung

Ich hab da ein Anliegen:

Ich hab gerade meinen neuen 177er Pinasco eingefahren.(Fahre eine PX 125 eben mit diesem Zylinder und einem Sito Plus)

So, jetzt habe ich ihn auch mal ausdrehen lassen, kam auf 100 km/h, aber ich hab Schiß, dass der Pinasco die Drehzahl auf Dauer nicht packt, denn ich hab die original 125er Übersetzung und ich will auf keinen Fall diesen Zylinder schrotten.

Jetzt will ich anhand eines Drehzahlmessers die Höchstdrehzahl messen, aber das hilft mir nicht viel, weil ich nicht weiß für wieviel Umdrehungen der Zylinder und der Rest des Motors ausgelegt ist.

Dann will ich evtl. die Übersetzung anhand eines Breitreifens oder 150er Kupplung verlängern.

Kann mir jetzt jemand sagen, was die Höchstdrehzahl des Pinasco ist?

Dann noch eine Frage: Wenn die Übersetzung um z.B. 10% verlängert wird, heißt das dann, dass die Maximaldrehzahl um 10% abgesenkt wird?

Ja also,
zu den Drehzahlen kann ich dir auch nix sagen, aber ich würd ndir auf alle Fälle empfehlen ne Cosa Kupplung zu verbauen. Das verlängert zum einen die Übersetzung und zum anderen hat das den weiteren Vorteil das die Cosa Kupplung der Belastung besser standhält. Die PX Kupplungskörber biegen sich ganz gern mal auseinander wenn der Motor richtig Dampf macht.Ach was hast du eigentlich für nen Vergaser drauf? Ein zu kleiner Vergaser is auch schlecht weil der Zylinder auch über das einströmende Benzin Luftgemisch gekühlt wird. Und ich weiß vom 172er Malossi Zylinder für den T5 das der 24er SI Vergaser schon zu klein ist. Mein erster Zylinder aufgrund dieser Tatsache auch nach 300 km Vollgasfahrt die Füße gestreckt. Also meine Empfehlung is noch nen 28er Gaser montieren und ne Cosa Kupplung. Meines Wissens musst du auch das „gegen-Zahnrad“ zur Kupplung wechseln. Also wenn du es richtig Geil haben willst, besorgst du dir ein Komplettes T5 Getriebe und baust das ein. ne bessere Getriebeabstimmung hab ich noch nich gefahren und ich ich hab alle PX und die 50er PK durch. Also mit 28er Gaser und Getriebe vom 200er oder T5(is meines Erachtens das bessere) wirst du sowohl die Leistung also auch Endgeschwindigkeit und Haltbarkeit deines Zylinders bei weitem verbessern.

MFG
Stefan

Ach ja, ich habe damals mal einen 149er Pinasco gefahren, original 80er PX-Getriebe und eine 22-Zähne Kupplung und einen Sito.
Der Zylinder lief 18000km, dann habe ich den Roller verkauft! Der Satz hat nie Mucken gemacht und bracht etwa 105 km/h und lief, und lief, und lief…

Ich denke auch das diese Kombination O.K. ist. Dann dürftest du ein gutes Tourengerät haben mit genug Dampf von unten!
Gruß, Stephan

Eigentlich sollte ein 24er Vergaser reichen, aber es geht halt nichts über Membran!
Die verträglichen Drehzahlen müßten schätzungsweise bei 7000-7500/min liegen, das müßte der Zylinder gut vertragen!

Also ich hab einen 24er Gaser und den werd ich auch drauf lassen, weil ich ihn für absolut ausreichend halte. Ich werd mir jetzt eine größere Kupplung besorgen und dann müsste es passen.

Danke für die Hilfe