Malossi Torsion Controll, Einbau?

Hallo zusammen, habe für meinen Runner 200 VXR die gelbe Torsion Controllscheibe von Malsossi gekauft und dazu gleich 2 Fragen:

1. Wie kriegt man die zentrale Kupplungsmutter auf? Solche Tipps mit Kupplung mutterseitig im Schraubstock einspannen und mit Ölfilterschlüssel drehen, oder womöglich Schlagschrauber einsetzen (!) kann man vergessen. Die Mutter sitzt Bombenfest. Wie kann man die Kupplung fachgerecht festhalten um die Mutter mit Nuß und DM Schlüssel aufdrehen und wieder festzuziehen? Festhalten vor dem letzten lösen wegen dem Federdruck ist klar.  

2. Die gelbe Tosion Controllscheibe soll auf die  GDF gesteckt und Kupplungsseitig eingebaut werden. Hier sitzt aber eine schwarze Führungshülse. Entfällt diese ersatzlos? Auf der Wandlerseite dagegen würde die gelbe Torsionsscheibe wie angegossen in die Federführung reinpassen.

Danke für einen guten, fachgerechten Tipp von jemanden und- bitte hier keine themenabweichenden Infos ob die Scheibe was taugt oder nicht.

Gruß Nocke

Hi!

zu 1: Die Kupplung/Kupplungsglocke an sich bekommst du runter indem du entweder einen Schlagschrauber benutzt und die Mutter aufdrehst, oder mit einem Haltewerkzeug und einer ganz normalen Ratsche.

Um die Kupplung selbst auseinander zu bauen ist es am einfachsten diese in einen Schraubstock einzuspannen und die große, flache Mutter mit einem "Franzosen" oder Wasserpumpenzange oder ähnlichem aufzudrehen (evtl mit einem Hammer am Ende des Stiels noch etwas nachhelfen, um die Mutter zu lösen). Dabei musst du nur aufpassen dass du am besten zu zweit arbeitest und einer die Kupplung zusammendrückt, da sie dir sonst beim aufdrehen der Mutter um die Ohren fliegt.

 

zu 2: Die gelbe Scheibe wird Kupplungsseitig eingebaut. Dabei fällt aber diese schwarze Führungshülse weg.

 

Gruß, Basti