Malossi Multivar

Moin!
Ich hab mal darüber nachgedacht das ich in meinen Runner Vx eine Malossi Multivar einbaue und jetzt wollte ich fragen was die bringt bei einem gedrosselten, ungetunten Motor?

thx ChrisVx

Ps.: Sorry wenn ich so doofe fragen stelle aber jeder ist ja mal angefangen![:look:]

es gibt keine doofen fragen, nur doofe antworten!
hier ist meine:
die multivar kann ich nur sehr empfehlen. war auch meine erste maßnahme (ohne vorher den motor anzugehen).
hab 8,5gr röllchen genommen;
topspeed ungefähr gleich (vielleicht ein bissi weniger), beschleunigung viiiiiel besser.
vorallem bietet sie eine gute basis für weitere ausbaustufen.
um einen 209er malossi kommst du aber auf längere sicht nicht herum!

rogg

[wie immer gilt:
leichtere rollen: beschleunigung besser.
schwerere rollen: mehr endgeschwindigkeit.]

Ja das merken sie nur wenn sie deine variomatik auf machen [:)]

Zunächst mal bringt die Multivar, wie jede Tuningmassnahme, ein Erlöschen der Betriebserlaubnis.
Davon abgesehen eine etwas bessere Beschleunigung.
Ich würde doch zunächst ein Entdrosseln des Motors empfehlen.
Ist billiger und bringt erheblich mehr.
P.S.: Ich fahre die Multivar zwar selbst schon ewig, bin aber der Ansicht, dass sie in ihrer Effizienz als „Stand-alone“ Tuning überschätzt wird.

Danke euch beiden. Gucke dann jetzt mal was ich mache!!
Kann man die eigendlich auch eintragen lassen?? Oder merkt das eh keiner ( [:bounce:] ) wenn man die drin hat?

peinlich: überlesen.

das „gedrosselten, ungetunten motor“ ist so ein unter-18-gesetz-ding, wo man nicht schneller als 80 darf!?

dann kommts wohl drauf an, ob der runner wegen gedrosselter motorkraft nur 80 schafft, oder ob er bei 80 elektr(on)isch abriegelt.
bei fall 1 würd ich die euros eher in einen a-schein investieren, bei fall 2 bringts IMO schon was.

rogg