MALOSSI Membranblock !

So ich habe da mal eine kleine zierliche frage : also beim orginalmembranblock habe ich anstatt carbon-plätchen ja plastik aber die sind in der höhe des mittelstegs zweigeteilt und beim Malossi Membranblock habe ich jetzt anstatt Plastik eben Carbon-platten um genau zu werden ist da auf jeder seite nur noch eine große carbonplatte !
Worin soll da jetzt bis auf den um 1,5 mm größeren durchmesser der unterschied bestehen ?
Warum nur noch 2 Plätchen aus Carbon anstatt 4 Plätchen aus Plastik ?

Vielen dank für die erläuterung ![?[] [?[] [?[]

@ Kweide von wegen Reifen abnutzen !

welche hast du drauf
und vorallem wie lange halten die bei dir ?

[:rolleyes:]

Einer der ganz großen Vorteile -neben der besseren Füllung- ist der, daß Carbonplättchen nicht so leicht abbrechen und ins Kurbelgehäuse fallen.

Gruß Patrick

Glaub ich auch nicht! Fast alle meiner freunde fahren bei ihren getunten 50er rollern noch die orginal membranplättchen und hatten noch keine probleme!

@ Kweide also ich habe auf jeden fall vor mir die Kurbelwelle von Malossi reinzubauen , warte aber ebenfalls auf den Winter den im Moment ist heizen angesagt !
[H]

HI Himmbär

Heidenau K61

Die halten so 6000 Km, je nach Fahrweise. Ich habe jetzt noch die Heidenau des Erstbesitzers drauf. Die halten erstaunlich lange.

Heidenau Werke bauen wirklich gute Reifen, aber ich habe jetzt vom Schwalbe Raceman, Weaterman gelesen. Vielleicht wechsel ich auf Schwalbe.

Danke dir Kweide so etwas verstehe ich unter erläuterung !

So noch etwas , hast du die Kurbelwelle von Malossi bereits drin ?

Ok das die Carbon haltbarere sind als die orginalen leuchtet selbst mir ein !
Was ich definitiv nicht nachempfinden kann sollen die verwirbelungen so viel ausmachen ?

Das einzige was ich bei mir selbst feststellen kann ist das er jetzt bei halbgas noch lauter geworden ist !;D

wenn ich recht informiert bin, zerstäuben die dein gemisch feiner, da sie sich schneller bewegen, und leichter sind!

ohne garantie. simon[:roll:]

Hi Himmbär,

das habe ich noch nicht gemacht. Aber der Winter wird lang und hart…Ich denke, da muss ich einmal den Motor komplett auseinanderreissen und bei der Gelegenheit könnte ja auch die eine oder andere Vollwangenkurbelwelle mit in den Runnermotor hineinwandern. Da muss ich einmal in mich gehen…

Übrigens, mein Originalvergaser hatte eine 84er HD drinne.

Kerle,

die Carbonplättchen verursachen, im Falles eines Bruchs, keinen Motorschaden. Ich hatte dünne Metallplättchen im Membranblock serienmässig montiert vorgefunden. Die habe ich sofort rausgeworfen.

Allgemein gilt für Plättchen :

Dünne Plättchen: rasante Beschleunigung
dicke Plättchen: mehr Vmax.

Dazu kommt die Grösse des Membranblocks und die strömungstechnische Ausgestaltung desselbigen. Grosser Block bedeutet viiiiiel Gasdurchsatz und wenn die blöden Mittelstege im Membranblock fehlen, fehlen auch die störenden Verwirbelungen. All das führt dann zu mehr Leistung.
Aber denkt daran: Die Membranplättchen werden durch die Druckverhätnisse des Motors geöffnet und geschlossen. Deshalb ist es wichtig auch die entsprechenden Massnahmen im Kurbelgehäuse zu treffen. Das will heissen: Vollwangenkurbelwelle von Malossi um die Vorverdichtung im Kurbelgehäuse zu erhöhen. Sonst bringt ein grosser Membranblock nicht allzu viel…

@ Himmbär,

so sehe ich das auch. Das Wetter ist gut, der Bock schon recht scharf gemacht und das muss ausgenutzt werden. Aber ich glaube, ich werde unter der Woche doch noch die lange Malossi Übersetzung einbauen…Ansonsten wollen wir die Reifengummis abnutzen

Ja wie jetzt jeder hat so ein Teil verbaut aber keiner hat ahnung davon oder ???

Belehrt mich eines besseren ![?[]

Durch die zwei Plättchen entstehen gegenüber den vier Plättchen weniger verwirbelungen und daraus resultierend bessere Füllung des Zylinders.

lt. Tuningstufe 1 im SIP Katalog braucht man die Teile. Keine Ahnung ob die Originalen nicht schnell genug aufmachen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Originalen soo schlecht sind und es gleich mal passiert, dass sich der verselbständigen und ins Kurbelwellengehäuse purzeln. Was meint ihr?