Malossi-Membran: Wie dicht kriegen?

So, Glump gschissenes…

Folgendes Problem.

Ich habe auf Membran umgerüstet. Dabei habe ich mich aus Kostengründen für die Malle-Membran entschieden. Mittlerweile habe ich aber schon ein Vermögen an Dichtmassen rausgeschmissen…

Das Ding ist einfach nicht dicht zukriegen…

Diese Massnahmen habe ich bisher getroffen:

Mit Würth-Dichtmasse montiert
Auf nem Spiegel plan geschliffen, nochmals mit Würth montiert
Vom Verkäufer belatschern lassen und Curil T versucht
Vom Mini e.V. umme Ecke belatschern lassen und die sauteure, rote Loctite benutzt

Hat alle nix geholfen: Sie bläst immer noch zwischen Gehäuse und der Adapterplatte, als würde der Sprit nix kosten. Ist zwar prima um saubere Finger zu kriegen, aber laufen will sie halt nicht richtig…

Hat jemand nen Tipp?

Vielen Dank schon mal…

Chili

da hast du wohl echt eine ganz hartnäckiege erwischt.
also normal sollte es mit dichtmasse schon funktionieren.

zur not drauf schweißen lassen, da spritzt dann sicher nix mehr raus!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR: