Malossi Digitronic

Stimmt eswas SIP schreibt: „Die standartzündelektronic ist nur für Drehzahlen bis 10.000Umin ausgelegt“ ?

Kann man ja verstehen wie man will… also es ist keine Drehzahlbegrenzug oder sonst was in der orignalen!?

Ich lese dadraus das die Zündung nur bis Drehzahlen von 10.000Umin ausgelegt ist und dadrüber nicht mehr optimal läuft…?!
Und dann wollte ich wissen ob die Digitronic tatsächlich nur auf die LC modelle passt, wenn ja warum nicht auf AC?

Dann hab ich noch was: dieser „Polradkeil“ soll den Zündzeitpunkt 3° später? stellen! Warum später? Bei höheren Drehzahlen sollte man doch eher Frühzündung haben!!?

Die originale Runnerzündung nimmt mit zunehemender Drehzahl den ZZP immer weiter zurück.
Ich weiss zwar gerade nicht ab welcher Drehzahl sich der Motor dann „verschluckt“, aber das passiert bei irgendwas um die 9500-10000u/min.
Ich habe aber noch keinen „Alltagsroller“ gesehen, der so hoch dreht.
Insofern dürfte die Anschaffung einer Digitronic ebenso entscheidend sein wie grössere Ansaugstutzen:
Bringt, meiner Ansicht nach, nix.

sag mir jetzt bitte nicht dass der osterhase tot ist… [:)]

Wenn man aber vorhat sienen Motor auf viel leistung zu trimmen trimmt man ihn auf Drehzahl. Is mir klar das n Original motor sowas nicht braucht, das Sip mofa dreht auch seine 13000Umin.

Glaubst du auch noch an den Weihnachtsmann ???
Welcher Runnermotor dreht 10000 U/Min oder mehr ??? Meiner nicht und der ist schon schnell aber bei 8900 U/Min ist schluss mit lustig…

Das heist ja nicht das kein Roller über 9000 U/min dreht. Mich würde auch interessieren ob die Einheit die Drehzahl begrenzt???

Gruß
Benny[:dance1:]

Auch getunte Runner 180 Motoren drehen eher selten in diese Bereiche hinein. Natürlich kannst du dir die absolute Drehzahlbombe bauen, aber ist das dann noch alltagstauglich ??? Schau, wenn ich mit langem Malossigetriebe, aufrechtsitzend mit so 150 auf der Uhr an dir vorbeiziehe und mein Motor dabei so 8200 Touren dreht, dann ist das doch OK oder ???;D