malossi 139ccm in p80 x

[:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:] hi leute ich mir in meine p80 x nen 139er malossieinbauen drunter nen leo nageln ich würd( wegen geld) den originalen gaser ( 20.20sl )
fahren natürlich mit größerer hd ( 108 oder?) was halltet ihr von dieser kombi? schaff ich damit 100km/h ? wie kann ich die einfahrzeit des malossi ( 500-1000km ) verkürzen ?
please mail back
gruß Daniel
[:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:]

du wirstr nich mehr als 95 mit der original übersetzung schaffen!!!
Bau dir noch ne 21 Zähniges Kupplungsrad rein!!!

Hey Daniel, na so langsam hast du alle Foren durch, hm?

Wo ihr da gerade von Klappern und ovaldrehen gesprochen habt… Habe mal einen 139er Malossi mit ner Teilesammlung bekommen, der Zylinder hat Originalmaß und es ist auch der zugehörige Kolben.
Nur lässt der sich erstaunlich „leicht“ im Zylinder hin- und herschieben… Schwer zu sagen wie, er bleibt auf jeden Fall in jeder gewünschten Position „stecken“, aber lässt sich halt leicht nach oben und unten drücken.
Ist das normal? Habe leider keinen Roller zum Testen. Aber der Kolben kann ja kaum „Untermaß“ haben?
Oder mal neue Kolbenringe probieren?

MfG Manuel

Smallframes sind die geilsten Roller!

Also der Gaser kostet neu 110 DM!!!
Ich denk ma bei ebay kriegst du ihn für 70 DM…

Also so n originaler 24er si gehört nicht zu den knappen Gütern.
Geh mal auf die Veterama, den Oldtimer-Motorrad-Flohmarkt.
Dort gibts auch Anbieter mit Vespateilen.
Ich hab letztes Mal eine komplette Kiste nur mit 24ern gesehen.
MfG, Daniel.

laß bloß den leo drunter weg!!!der dreht den kaputt!!!
mit einen größeren gaser würde das mit den leo gehen!!!
oder mach die stau scheibe vorm schalldämpfer weg!!!damit der Zylinder besser atmen kann!!!
auf jeden 1000km einfahren!!!
vernünftig aber dannn hält er auch geil!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

[:bounce:]
ich hab ihn auch neu für 110 dm gesehen !
kann meine vespa doch aber ca. ein halbes jahr so fahren wie ich geschrieben hab und wenn ich mich dann besser auskenn und wieder geld hab kann ich mir doch den gaser kaufen überströme und kw anpassen oder ? vielen dank für eure antworten !
Gruß Daniel
ps Pinasco : du bist aber auch überall fleisig dabei oder ?
man liest sich

das is t eigentlich normal!!!
aber neue kolbenringe würde ich dann aber trotzdem machen!!

seht zu jungs!!![:drink:]

Aber wenn er aus geldgründen schon den 20er Vergaser drin lässt, dann hat er auch nicht mal so die Moneten übrig um sich neuen kolben zu kaufen und den dann noch ovaldrehen zu lassen.
Zum einfahren würde ich eine größere Düse nehmen.
Wenn du sonst nichts machst und nur „plug&play“ steckst, sind denk ich auch so 95 -100km/h realistisch.

![:)] bringt ein größerer vergaser auch mehr leistung oder ist damit mein roller nur haltbarer muß ich nicht wenn ich nen größeren gaser hab auch noch was anpassen ? gibt es noch andere möglichkeiten die einfahrzeit zu verküzrzen ?
man kann doch was mit schleifpapier machen oder?
was würde ein 24er gaser eigentlich kosten ?
was haltet ihr von gebraucht kaufen ?
Gruß Daniel
[:roll:] [:bounce:] [:roll:] [:bounce:] [:roll:] [:bounce:] [:roll:] [:bounce:] [:roll:]


Original von Mortemchief:
gebrauchte Vergaser kannst du schon kaufen.
Musst halt gegebenenalls die Dichtungen u. O-Ringe
erneuern. Manchmal auch die Feder.
dürfte gebraucht so zwischen 80 u 110 Ecken (DM) kosten.
Würde dir den 24er auf jeden Fall empfehlen.

Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen:

Mehr Hubraum!!!

110 dm kostet er neu!!!!!

@manuel:
das Problem bei dem italienischen Abfall ist, dass da ein Gusskolben dabei ist, welcher einfach auf das passende Maß überdreht ist und fertig. Wer sich aber mit Kolben auskennt, weiss, dass wegen den unterschiedlichen Wandstärken und Verstrebungen und der ungleichmässigen thermischen Belastung, der Kolben vorne richtig oval sein muss und dann übergangslos nach hinten zum Hemd hin immer runder werden muss. Es muss so sein, dass der Kolben ideal rund ist, wenn er seine Betriebstemperatur hat und nicht wenn er kalt ist.
Malossi gibt halt einfach ein total schwachsinnig hohes Kolbenspiel, damit es keinen Klemmer gibt (15 hundertstel) und dadurch haben wir das laute klappern und die schlechte Lebensdauer.
Frag mal einen Spezialisten. Wenn der das mit 15 hundertstel Kolbenspiel mitkriegt, langt der sich an den Kopf.
Kein neuzeitlicher Zylinder muss überhaupt eingefahren werden.
Hättest du eine vernünftige Qualität ab Werk, könntest du den Satz draufschmeissen, vielleicht kurz die Ringe einschleifen lassen aber dann Vollgas und nix 500-1000 km rumeiern.
MfG, Daniel.

Hallo !
Die Malossi- Einfahrzeit kannst du auf fast null verkürzen, wenn du den mitgelieferten Kolben wie er ist in die Mülltonne wirfst, dir den grössten Übermasskolben für den Zylinder kaufst und den von einem Kolbenspezialisten ovaldrehen lässt, mit ca. 9 hundertstel Spiel statt den originalen 15 (!).
Dann passt das Ding sofort, muss sich nicht erst einschleifen und klappert nicht so hässlich, wie mit dem rund gedrehten Originalkolben.
MfG, Daniel.

gebrauchte Vergaser kannst du schon kaufen.
Musst halt gegebenenalls die Dichtungen u. O-Ringe
erneuern. Manchmal auch die Feder.
dürfte gebraucht so zwischen 80 u 110 Ecken (DM) kosten.
Würde dir den 24er auf jeden Fall empfehlen.

ich würde dann an deiner stelle den 24er Gaser nehmen. Das bringt auch noch mal einiges an Leistung und auch Haltbarkeit. Da musst du dann aber auch mit der richtigen Düse anpassen. Die werte liegen glaub ich zwischen 116-120 oder so.

laß bloß den leo drunter weg!!!der dreht den kaputt!!!
mit einen größeren gaser würde das mit den leo gehen!!!
oder mach die stau scheibe vorm schalldämpfer weg!!!damit der Zylinder besser atmen kann!!!
auf jeden 1000km einfahren!!!
vernünftig aber dannn hält er auch geil!!!

seht zu jungs!!![:drink:]