Malossi 136 gedreht...

brauche ich einen anderen Ansaugstutzen wenn ich meinen malossi 136 um 180 grad gedreht fahren will als den vom normalen direkteinlass??? denn wenn ich meinen montiere zeigt er kerzengerade nach oben!!! bringt es überhaupt leistung wenn ich ihn drehe???
danke!![:dance3:]

Das ist doch kein Problem! Habe schon zwei verschiedene Zylinder gedreht gefahren, da hatte ich nie Probleme. Mit der Kühlung übrigens auch nicht…

MfG Manuel

Smallframes sind die geilsten Roller!

Ja das ist jetzt schon klar aber mit meinem hauptproblem dem ansaugstutzen habt ihr mir noch nicht weitergeholfen!! welchen brauche ich denn um den zylinder um 180 grad zu drehen?? der für den direkteinlass von vorne geht nicht denn der steht bei gedrehter montage senkrecht nach oben.

Ich kann nur SuedtiROLI recht geben.
Der Vorteil von 180° gedreht ist das der Motor höherdreht (etwas mehr leistung) und du leichter einen großen Vergaser und einen geileren Auspuff montieren kannst.
Der große Nachteil das du jetzt deinen Ansaugstutzen kühlst und nicht deinen Zylinderauslass. Du kannst nun :

  • denn luftstrom nach vorne leiten
  • dichtest die Haube so gut wie möglich um den Ansaugstutzen ab und hoffst das es gut geht
  • oder du probierst einen wassergekühlten Kopf.

[ Dieser Beitrag wurde von DieHappy am 23.01.2002 editiert. ]

Hi luis
denke das großte problem sei nicht den Ansaugstutze (den kannst du ja selber bauen) , sondern den Kolben dass verkehrt rum läuft . Ich meine den Kolbenbolzen liegt nicht in der Mitte sondern immer leicht versetz um den Pleuelwinkel entgegen zu wirken wenn du es gedreht einbaust stimmt den Winkel nicht mehr da den Motor immer in die gleiche Richtung dreht.

Probiert habe das zwar nicht , aber es wäre schade um den schöne Zylinder .

ciao

einen besseren spülung des zylinders - altgas!

drehmomentverlust bringts allemal und mit der kühlung ist`s auch ein bisserl schwieriger wenn der ansauger im weg ist!

musste evtl. selber bauen, da das ding aus guss ist !
auseinander flexen und vom fachmann wieder richtig schweißen lassen !!
Ich glaube es gibt gar keinen anderen !!! den man verwenden kann !!
fahr in doch normal und nicht gedreht, das ding hat auch so schon Drehzahlen ohne ende !!!
Lass dir dein Gehäuse zuschweißen (orginal einlass) und fahr das ding direkt mit 30er auf Membran !!! Vollwange noch und D&F oder VSP oder so dann rockt das richtig !!!

flo[:D]