Malossi 136 direkt, Mikuni 24, 1min an der Ampel - Halbgas ruckelt sie

Hi vielleicht hat einer einen Tipp wäre sehr dankbar,…bin mit meinem Setup sehr zufrieden aber es kommt immer vor das ich bei der Ampel stehe - Standgas perfekt läuft rund (12v Umbau), nur wenn ich nach einer Min. Halbgas gebe säuft sie mir fast ab,…der Benzinschlauch ist kurz genug, der Vergaser gereinigt, HD 220, ND15 (wahrscheinlich liegt es an der ND???), aber sobald sie diese paar Sek. bockt geht sie wieder einwandfrei bis ich wieder aufgrund von Verkehr auf Halbgas fahren muss! Vergasernadel ist auf Mager gstellt (Ring komplett oben),…wieso bekommt sie im Halbgasbereich zuwenig Sprit!! Ich danke allen für Eure Hilfe!!!

Danke

Mark

den unteren drehzahlbereich regelt die leerlaufdüse und luftgemischeinstellschraube
wenn ich das richtig in erinnerung habe .
oh .man… muß mich auch mal wieder mit mikuni beschäftigen
mein 34er ,muß ja auch bald auf mein wassergekühlten rauf.
da gibts noch einiges einzustellen und zuzuspachteln.

ist ein Flachschieber,…

tja ich bin ja jetzt nicht der mikuni kenner aber wie is es jetzt bei dir?
verschluckt sie sich oder läuft sie im halbgas so mager dass sie ausgeht(kann ich mir fast nicht vorstellen)
versuch mal eine kleinere hd und eine größere nd

trommel oder flachschieber ?

HDs und NDs habe ich zum Glück genug
Danke mal für den Tipp werde mal probieren eine 180HD und eine 30ND,…melde mich wie es war.

Lg

Mark

mhhh…da gibt es ja viele einstellungen.
luftkorrekturdüsen und so
da mußte wohl viel probieren