malle update

soooo..........habe heute mal angefangen, meinen malle zu fräsen

oben habe ich ihn 0,6mm geplant,so wie der alte war.....natürlich mit flex und feile[:D]

dann einlaß gefräst, übergang am stutzen angepaßt..........einlaß wird aber nochmal überarbeitet

bitte nicht nachfräsen ,nur wenn ihr einen "picra "stutzen habt[;)]

der normale, paßt da nicht mehr[:D] deswegen sind auch 2 kühlrippen futsch[:D]

und überströmer eine seite,wird aber auch zum schluss auch nochmal überarbeitet

es geht voran [;)]

nächstes update ,folgt vielleicht morgen[H]

Jo Sry mit der Zylinderwand haste recht , das deine doch recht dünn ist und somit die umsetztung schwer wer ...war halt nur gut gemeint ....

 

Zu denn Steuerzeiten wollte ich nur wissen welche so bei PK tuning üblich sind , da ich aus der Scootamtik scene eigentlich her komme würde es mich doch bischen intressieren ....

 

Zu denn Zylinder sicht es schon mal sehr gut aus ....Ich würde denn Stutzkanal in der höhe zu denn Überströmer setzten evtl. je nach erfahrung 10-15 grad drüber sogar (müsste man testen) , aber so vom sehen her liegt er unter denn Steuerzeiten von denn Strömer , daher verschenkste leistung ....

 

Gruß Lukas

ich weiß was du meinst ,ich weiß auch wie es funktioniert

nur weil der stützkanal normal später öffnet (bei diesem zylinder)

habe ich gedacht ........der pumpt mehr durch die überströmer, weil die zuerst aufgehen

und erhält dadurch ne schnellere füllung,weil er da mit mehr druck durchpumpt bevor der stützkanal aufgeht

naja, beim nächsten mal..........[;)]

jetzt ist zu spät[:D]

habe leider kein foto davon ,hatte meine kamera vergessen[:(]

aber der wird ja noch eingefahren und dann kommt der kurze vierte rein ,

dann mach ich nochmal ne foto

 

eigentlich müßte der neue mehr dampf machen,

der alte war ausgelutscht ,die kanäle waren für gedrehte montage ausgelegt

und man konnte nur einen kolbenring verbauen

der neue müßte stabiler laufen und mehr kommpression haben[H]

 

mmmh welchen auslass haste jetzt gefräst oval ??? Ich denke mal , grade bei denn Schalter wers vorteil hafter das er denn Stützkanal früher aufmacht (Denke sogar das es gut drehmoment aufbaut) ...Man müsste es mal so testen als beispiel : auslass 190 Stützkanal 160 und überströmer 140 (wer vorauslass zeit 25 und der Stützkanal rund 10 grad früher aufmacht) , was ich mir erhoffe oder was ich damit sagen will : Und zwar die abgase entweichen schonmal , jetzt würde erst die stützkanäle aufmachen und das altgas bischen schonmal rausdrücken und jetzt zum schluss hätten ja die überströmer leichtes spiel sich oben zubefinden das die gemischwelle vom Stutzkanäl sich richtung auslass ziehenwürde und dadurch die gemischwelle der überströmer aufrecht halten (oben) ....Ich denke mal das da wirklich sogar der reso-kick besser rüberkommt

 

Aber wie immer , man müsste alles testen ,ferner kennt kein schwein die drücke oder wie die wellen verlaufen .....testen testen testen

 

Gruß Lukas  

vielleicht haste mich doch nicht verstanden

du mußt doch den fuß in breite des kanals wegnehmen ,der steht doch im weg[*-)]

und die drei ports machste doch auch auf,damit mehr durchfluss hast

mehr meinte ich nicht,das wärs doch schon[;)]

das mit der schmierbohrung ist interressant

habe ich auch noch net gesehen,........wußte doch das es irgendwo geschmiert wird[H]

haste ne xl2 kupplung drin??solltest dir reinmachen ,wenn nicht........

aber mit verstärkten federn und racebeläge[Y]

 

ach.....deine strömer am block ,sollten nach unten hin breiter werden [:D]

nicht schmaler[:S]

also..ich habe keine zadra...keine ahnung wie gut die ist ,aber mark weiß es

ich habe ja meine xl2 mit doppelfedern, selbst zusammengestellt

und bis jetzt geht die wunderbar

aber die gelagerte andruckplatte ,brauchste auf jedenfall

 

haste das gehäuse ,auch von innen geschweißt ?

ja das Gehäuse ist außen und innen erst tiefer eingefräst und dann Aufgeschweißt!

Soll ja halten...

Mir wäre wichtig das sie mal trennt wenn ich an der Ampel stehe hatte noch keine xl2 kupplung...

Weiß nur das sie leicht zu ziehen ist.

hatte bis etz immer die mit einer Feder hab den vierscheiben Kit von Malle für die Kupplung verbaut

Ist schwer zu ziehen und trennt nicht 100 pro aber sie hält!

bis etz hatte ich noch nie rutschen!

Ausser einma da war aber der Keilvom Primärrizel auch weg...

 

Was heißt berechnen , messe halt alle Zylinder erst aus und dann kucke ich wo evtl. noch was zuhollen ist und wie ich die leistung auslegen will und wo , dazu muss ich ja wissen wie die leistung vorher angesiedelt war . (natürlich wenn ich zum beispiel weis welchen pott und vorher die erfahrung habe wo dieser die reso hat oder andere gaser usw. alles quasi nach erfahrung) Es ist einfach mist wenn man drauf los Fräst wie ein Weltmeister und sich 0 notizen macht (Nichtmals ausgemessen) , wo und wieviel material abgenommen wurde , ferner nicht weis in welchen bereich man eingedrungen ist (Schlecht oder gut , brauchbar oder schrott) in meinen augen sind das Prutscher/Wald und Wiese Tuner  .klar sehen sehr oft die ergenisse anders aus dann , man kann halt net alles haben und vorallem wo man diese gerne haben will/würde , weil immer wenn man wo was macht gibts auch nachteile , wo man sich zuerst keine gedanken zumacht .......

 

Das ist mir klar das die portmap net die gleiche is wie bei meinen Motoren/oder von anderen ....Will nur mal sehen wo die Kanäle angelegt sind (größe usw) , is nur aus Intresse ...

 

Gruß Lukas

mark.........haste auch ne schürfwunden galerie ?

bin gespannt........ was der bei die wegreißt

und auf den vergleich mit .......pm

habe im block noch ne 2,86 primär gehabt,klasse.............

kanäle sind gefräßt,kann das teil wieder zusammenkloppen,brauche nur noch neues primärlager

und kurbelwellendichtringe,tja und ne o -ring und ..............dichtring hauptwelle

werde ich wohl noch alles liegen haben

vielleicht schaffe ich es morgen[+o(]

denkst du nicht, dass der kasten "etwas klein" ist? ;D

wofür zu klein? mein arm paßt nicht rein,aber meine hand[:D]

der trick dieser bottles soll ja sein, dass sie die schwingungen ind er gassäule dämpfen und ein rückströmen des gases durch den gaser vermindern sollen. dadurch soll eine konstantere anreicherung der luft stattfinden, sowie ein konstanterer volumenstrom. soll eine art resonanzansauger sein. mmpf.

soo.....boostbottle geschweißt[:D]

größe ist so berechnet ,das sie bei ca .3500 u/min einsetzt

bin mal gespannt ob es wirkt[H]

das täuscht ,der durchzug kommt recht früh und extreme

wirste merken wenn die anlage getestet hast

darfst nicht vergessen ,die kiste ist zum erstenmal gestartet worden

noch nix eingelaufen oder geschmiert und kalt

und vergaser nix gestellt ,nur ausgepackt kontrolliert und aufgebaut

...............läuft [:D].......

 ach hier ist der beitrag[:D]mein alter malle klingt jetzt so[:P]

[View:http://www.youtube.com/watch?v=b1mDcFCV_Mg]

Klang ist nicht alles , lieber DI [;)] ...Druck musser haben [H] , aber hört sich schon fein an ..Starteste die Motoren im Keller ?? Wat sagen denn deine Nachbarn zu ??

 

Gruß Lukas

so .....polossi raus...........malle rein [:D]

und das nichtsbringsystem eingebaut,leider schneits mal wieder

tests müssen also noch warten