Malle Kolben - wie rum rein?

Hallo miteinander!

Bin gerade dabei meinen Malossi einzubauen den ich von einem Bekannten bekommen habe.
Soweit ist auch schon alles zusammen nur irritiert mich die Kompression…Sehr hoch!!
Kann es sein dass diese wenn man den Kolben falsch rum einbaut extrem hoch im Vergleich zum Originalen wird?
Auf dem Malle Kolben ist leider kein Pfeil mehr der in Richtung Auslaß zeigt.
Wie rum muss der rein?
Hilfe!!

Danke und Gruß

Hier gibt`s ne gute Anleitung. In Englisch aber mit Foto „Love“ Story

http://www.scooterhelp.com/tips/engine/piston.install.lf.vespa.html ___________________________________

Moritz (SIP Scootershop)
Moderator SIP Forum

www.stimpack.net
Rock`n Roll aint noise pollution

Erstmal Danke für die schnellen Antworten!!

Ist ein 210er mit irgendeinem angepasstem Kopf…
Was genau für einer weiß ich leider nicht.
Also Kolbenfenster zeigen nach oben.
Habe gerade mal mit Knete grob die Quetschkante ermittelt:
Sollten knapp unter 2mm sein.
Dann passt soweit ja alles und ich kann die Mühle wieder zusammenstecken.
War nur verunsichert wegen der hohen Verdichtung…

Grüße

Vorallem solltest du auch dazuschreiben um was für einen Motor es sich handelt! 139er Malossi? 166er? 210er? Was für ein Zylinderkopf? Das beeinflusst die Verdichtung, nicht wierum der Kolben drin ist…

Kompression ist um einiges höher [;)]
Zum Einbau ohne Pfeil:
Geschlossene Kolbenfläche nach unten, Kolbenfenster zeigt nach
oben. Wenn du den Pott abschraubst und unten durch den
Auslass auf den Kolben schaust, darfst du kein Kolbenfenster sehen. Wenn dem so ist, ist alles tacko ;D .

Die Quetschkante würde ich eher mir Lötzinn ermitteln!
Einfach zum Kerzenloch geknickt (70Grad Winkel) reinstecken, Kolben über OT drehen, rausziehen und die Gequetschte Stelle mit der Schieblehre nachmessen!