Malle 139 mit wenig Kompression, aber geht gut?

Hi, hab nen alten Motor (PX80) komplett zerlegt und neu aufgebaut. Da der alte Zyl. (Malle 139 mit 1 KOlbenring) noch top aussah, hab ich ihn wieder verbaut. Die Kise rennt jetzt wieder richtig gut, aber hat beimantreten wenig Kompression, d.h. die ist wie beim orig. 80er. Ist ja für die wärmeentwicklng eigentlich ganz gut, nur fine ich passt das nicht (super Leitung wenig Kompression). Anspringen tut er auch super. Ist das normal bei dem Alten Malle? Hab noch einen neueren mit 2 Ringen auf nemanderen MOtor und da kann ich mich fast drsufstellen.
Was meint ihr dazu?
Gruß

hi,
jetzt is er erst richtig gut.
Mach vielleicht irgendwann nen neuen Ring drauf und Du hast nen Top Zylinder für lange Zeit.

Greets

Solange er nicht übermaßig klappert und seine Leistung gut
entfaltet und nicht am kleckern ist, lass es so gut sein und ihn
rennen ;D .
Die alten mit einem Kolbenring hatten etwas weniger Kompr.

würds so belassen und froh sein

  • 133er polini doppelt gesaugt
  • 24er gaser
  • 29er primär
  • rennwelle
  • polini schnecke
  • 12V ele. Zündung