luftfilter

Servus

hat eigentlich jemand von euch schon mal probiert den schlauch am luftfilterkasen vorne ( der zu Rahmen geht)
in die fahrtrichtunt zu legen und vorne mit einem art drichter zu versehen!!! Dann musste Theoretisch die luft doch in den luftfilter gedrückt werden!!!

Währe dann doch eigentlich so eine art turbo oder kompresor) aber nur in der art bitte jetzt nicht auf die worte versteifen!!!

Cu burton

NAja fällt wohl eher unter die sektion Feintuning wer auch noch das letzte milli PS rausholen will und dem kein Arbeitsaufwand zu teuer ist kann s amchen ich mein wer kann schon sagen das er Ram-air am roller hat.
Bringen tut das auf jeden Fall etwas ich mein bei 120 hat man auch schon Windgeschwindigkeiten bei denen Hummeln zu schmerzenden Geschossen werden. Ich denke das aht den gleichen Effekt wie ein Rennluffi auf nem O-Motor allerdings schließe ich mich auch der Meinung an das wenn man ne Originale Airbox verwendet der Vroteil flöte ist weil dadurch das bei der Airbox der Anschluss zu Gaser an der Seite liegt geht zum größtenteil der Effekt wiede weg, es ist ja ein Unterschied ob der Motor die Luft anzieht auf so krümmen wegen oder ob du sie durchpusten willst.

Cya Pug

@ Burton ich war bei diesem Typen der seine Nummer in einem anderen Forum hinterlassen hat ! Die Nummer habe ich dir gegeben ich sage nur na ja also so eine Hinterhofwerkstatt hast du bestimmt noch nicht gesehen , ne eintragen lasse ich mir alles bei Jockey´s Boxenstopp in Pfarrkirchen sind eh nur 135 Km dahin !;D [:D] [H]

@himmbaer

Wenn du direkt vom Anschluß am Rahmen zum Vergaser gehts hast du keine Luftfilterung mehr. Wenn du ne Runde über die Dörfer drehst hast du mal ganz easy ein paar hunderttausend Liter Luft durch den Motor gejagt, wenn ich jetzt mal 4 Stunden anlege…

Und wie Schmirgelpapier funktioniert, brauch ich nich zu erklären.

Ambesten wäre wohl direkt hinter der Öffnung am Rahmen einen Doppler-Lufi einzubauen und von da zum Vergaser zu gehen. die Doppler sollen ja auch relativ leise sein.

Gruß ppeters

Ne habe ich noch nicht probiert aber meine idee war es den Schlauch direct an den Vergaßer zu hängen und somit den Luftfilterkasten zu umgehen , habe ich aber noch nicht ausprobiert ![H]

sorry burton ich war bei dem Typen in Augsburg und habe jetzt eine Malossi Gabel , warte aber leider noch auf teile von SIP und auf meinen Paioli Dämpfer für hinten! ;D

Netter Gedanke, wäre dann ein sog. RAM-Air Intake System.
Bringt bei Scootern aber aus zweierlei Gründen nix:

  1. Der Verlauf Intake-Vergaser wird durch den Luftfilerkasten eliminiert, da der Anschluss zum Vergaser nicht in Flussrichtung liegt (Bei enormen Druck würde es Dir zunächst mal den Luftfilterkasten rund blasen).
  2. Bei Formel 1 Autos (Lufthutze, Fahrer neigen den Kopf!), sehr schnellen Motorrädern (Suzi Hyabusa, Kawa GPZ 1300) wird dieses System angewendet, aber bei allem Vertrauen in meine und Euere Tuningkünste werden wir, die für den Staudruck erforderliche, Geschwindigkeit nicht erreichen.
    However, weitergrübeln!
    Uns fällt schon noch bisserl was ein! [;)]

    Gruss, D.

na gut aber noch mal zu dir dk!! Wenn ich die luft im kasten so leite das diese direkt in das loch zum vergaser geleitet wird dann habe ich doch das problem nicht!!! denke da an eine kleine Kunststoffwand hinter dem loch zum gaser!!!

Cu burton

Original von himmbaer: @ ppeters ja das was zum Filtern dazwischen muß ist mir schon klar , denke da an Srapse oder Mellita Filterpapier 1;D

Wollt ja auch nur den Kommentar von DK erklären.[H]

Ich empfehle übrigens diesen Grünen Draht wie er bei Zäunen genutz wird. Damit einfach ein kleines Gitter vor den Vergaser machen. Dreck soll ja den Magen reinigen, warum also nicht Motoren und dank des Gitter saugt man auch nicht mehr so viele Kleintiere wie Spatzen, Mäuse, Eichhörnchen an… [:D] [:D]

Gruß ppeters

Zum ursprünglichen Thema: Wenn man dies macht, sollt man sich aber noch nen schutz gegen dreck draufmachen, sonst ist der motor balt voller schmutz usw. Im sommer ist das eh ein problem, wenn es heis und somit auch staubig ist!

@ ppeters ja das was zum Filtern dazwischen muß ist mir schon klar , denke da an Srapse oder Mellita Filterpapier 1;D

Hi, das geht wohl ganz gut. So eine Art RAMAIR für Arme. Mach aber vorne ein vernünftiges Filerelement drauf, sonst drückt dir das auch ordentlich Dreck in den Gaser

@himmbaer

Achso, jetzt seh ich es erst, du meinst du Lufi-Kasten nummer von DK…

Wüßte jetzt nicht warum ein hoher Staudruck den Kasten schaden könnte, zumindest nicht bei Rollergeschwindigkeiten.

Würde wohl nicht bringen, da aufgrund der Lufi-Kastenform die Luft nur verwirbeln würde. Für Ram-Air muß die ganze anlage ausgelegt sein, zudem bringt es erst ab 180 was…

Gruß ppeters

bei wemm in augsburg?? hast du dir das teil doch dort eintragen lassen??

u burton

@ Dk 96 also du meinst ehrlich wenn ich den Schlauch der vom Rahmen kommt direct ám Vergaßer anschließe könnte das einen Motorschaden herbeiführen , bitte um genauere Details ![[:O]]

…oder gleich einen Schlauch durch den ganzen Lufikasten, so dass der dann echt nur noch Atrappe ist. Nicht soviel tippen, Jungs, basteln!!
[:D] [:D]

Gruss, D.