lüfterrad

hi,

 

bei einem gebrauchten lüfterrad, bei dem eine rippe/flügel abgebrochen ist, sollte man das ganze rad verwerfen, wg. unwucht???

lack doch einfach rot drüber, wenn der Motor läuft sieht mans eh nicht

Rot wäre besser gewesen, das würd farblich ja zu deiner passen.

Stimmt, werds auch rot besprühen, mal sehen, wie lange Dosenspray dann hält.Jetzt muss ich erstmal sehen, mit was ich das himmelblau runter kriege.Bremsenreiniger tut sich nix, und schleifen will ich nicht, wegen der Unwucht.Werds heute Abend erstmal mit Abbeize probieren.

 

Zu spät, ich hab angefangen, den Rotz mit dem Heißföhn zu erhitzen und runter zu kratzen.Mäßiger Erfolg.Morgen hole ich Azeton.

Abgesehen, das dies nicht jeder kann, würde ich nicht mit einem geschweißten Lüfterrad rumfahren.Die Fliegkräfte, die dort entstehen, zu Mal dein Motor ja auch ordentlich dreht...

uff, danke, sowas hab ich mir schon gedacht, will nicht die physikalischen kräfte ausprobieren, die da entstehen, zumindestens nicht in meinem motor...

Das zu wuchten ist fast nicht möglich. Du kannst aber wenn du den Flügel noch hast, diesen wieder anschweißen lassen und dann zum wuchten. Andernfalls muss zum wuchten einfach zu viel Material weg.

Ja.

Ich wechel in den nächsten Tagen auch mein Lüfterrad, ist ein bisschen "angeknabbert".Ich stell mal Bilder rein, wenn ich es runter habe.Gestern habe ich ein Elestart Lüfterrad bekommen, aber das muss ich erst entlacken, das ist himmelblau...