Lüfterrad / schwungscheibe gebrochen abziehen?!?!

Hallo,

fahre eine Vespa 50 Spezial

mir ist vor ein paar tagen das lüfterrad gebrochen.

das lüfterrad ging leicht mit der hand ab jedoch ist das aufgepresste (ich nenne es mal) "verbindungsstück" noch immer auf der kurbelwelle. hat jemand eine idee wie ich das abbekomme?

ich habe einen polradabzieher von buzzetti jedoch ist kein gewinde (mehr?) auf dem teil.

 

so zur veranschaulichung: 1Bild so hat es augsehen verbindungsteil am lüfterrad

2Bild so schaut das bei mir aus!

 

ich freue mich über jeden tip hilfe etc.

danke im vorraus.

 

ps würde das vielleicht gehn? aus dem modellsport http://www.conrad.de/ce/de/product/273727/Abzieher-fuer-Schwungscheibe-etc

 

 

wird dir dann nichts anderes übrig bleiben wenn es mit hitze und abzieher nicht abgeht...

 

klar... klopf nur auf der Kurbelwelle rum

macht ihr bestimmt nichts aus...

 

 

spulen weg schrauben oder

ne blech anfertigen damit die Flamme nicht direkt hin kommt

 

warm machen

und wenn es dann nicht von selbst runter kommt

mit dem besagten Abzieher runter ziehen

Wennste das an 2 Stellen machst
(oben,unten) müsste das ding doch auseinanderfallen...

zur not einflexen und mit nem meisel spalten...(ja ich weis is schwierig aber dir bleibt nix anderes übrig)

Hallo,

 

hab jetzt schon wirklich lang und viel versucht... alles ohne erfolg :(

das ding ist hartnäckig wie die fliegen auf der sch***

alles versucht... mit 2punkt mit 3punkt abzieher. abzieger sogar modifiziert das ich besser hin komme... nichts

hab sogar mit einer feile bis zur kurbelwelle durchgefeilt um die spannung im bauteil zu lösen -> ohne erfolg

 

Notlösung --> Flex ?? mit aller vorsicht und den rest dann mit der Feile machen?

 

lg pauliman

Einen kräftigen Schlag mit dem Hammer sollte es gehen....

 

setz doch mal ein bild rein

Danke für die schnelle antwort!!

 

ja werde mir nen 3punkt abzieher zulegen und das dann versuchen.

bedenken hab ich nur beim erhitzen das da mit der elektrik nichts passiert weil da bin ich immer übervorsichtig.

mal schaun... ich sag dann heute abend bescheid obs geklappt hat

 

lg pauliman

Hi,

 ja das ist ne ziemliche Sch... um das mal gerade raus zu sagen.....

Am Besten schraubst erst mal die Spulen runter und klappst sie zur Seite......

Dann musst irgendwie mit nem 3-Punkt Abzieher versuchen die Geschichte ab zu bekommen...

vorher aber mal ordentlich heiß machen, mit nem kleinen Bunsenbrenner oder Heißluftfön.

Dann sollte der Konus ab gehen.

Ein Hammerschlag bei angesetzem und gespannten Abzieher hilft auch gelegentlich....

 

Wenn das alles nix bringt musst versuchen mit ner Flex ran zu gehen.... da bekommt die Welle aber wahrscheinlich etwas ab, bzw. ist ab........ 

 

 

Gutes  Gelingen!

 

Grüße

 

 

 

 

 

Hallo,

Das Teil ist unten!!! Kurbelwelle hat leider eine mini mini schramme abbekommen aber ist nicht funktions relevant.

So habe mit der Feile auf einer Seite bis fast auf die KW gefeilt. Das Material ist noch vllt so dick wie ein Haar. Dann mit der zange etwas auseinander gebogen und mit dem 2-Punkt abzieher abgezogen.

Fazit: Ich würde sagen Unentschieden. Und das Teil werd ich mir einrahmen müssen und in die Werkstatt hängen xD