Lenkstange zerlegen

Abend zusammen!

 

Wer meinen Thread "PK 50 XL Restaurieren + Fragen" gelesen hat weiß, sandstrahlen und lackieren steht an [;)] Ich würde gern die Lenkstange strahlen lassen, sie dafür jedoch auseinander nehmen!

Jetzt meine Frage: Hat das schonmal jemand gemacht? Am besten alles noch dokumentiert mit Fotos oder so? Oder ist das nicht einmal möglich das ganze Teil zu zerlegen? Bremstrommel öffnen ist klar [;)] es geht um die Gelenkstücke unten...

 

Vielen Dank,

unibug

Such doch mal in den Explosionszeichnungen über Webshop-Ersatzteilkatalog deine Gabel.Dann siehst du, wie die zerlegt wird.Du brauchst dazu eine Simmerringzange.Sollte jeder Reifenhandel haben.Einfach hin mit der Gabel und was inne Kaffeekasse.Reinsetzen kannst du den Ring dann mit ner Spitzzange.

das Schwingenlager würde ich an deiner Stelle drin lassen, wenn es nicht defekt ist, denn dazu muss das Lager ausgepresst werden und selbst das hat schon ne Menge Nerven gekostet...

Die Gabel auf dem Foto ist zwar gestrahlt, sieht dann aber so aus:

Das Schwingenlager ist beim Strahlen drin geblieben.Nach dem Strahlen haben wirs erst in allen Stellungen mit Druckluft besprüht und dann nochmal mit WD40.Das ist jetzt die 5. Gabel, die mit Lager gepulvert wurde.Die vier Vorgänger laufen alle einwandfrei.

Danke schonmal! Zum Bild: Haste da Lager drin gelassen zum Strahlen? Passiert da nix das da Sand reinkommt oder so? Wenn mans zusammengebaut strahlen lassen kann lass ichs dann natürlich zusammengebaut!

 

Gruß

Bestens! Vielen Dank! Dann wird das Lager auch bei mir drin bleiben! Auspressen un so... Nix für mich [:D]

 

Gruß