Lenkradschloss Ausbau Vespa Sprint '78

Hallo Gemeinde,

weiss jemand wie das Lenkradschloss bei einer Sprint auszubauen ist?

Danke für eure Hilfe!

Eigentlich musst du nur die Schließblende abnehmen (abzuhebeln mit Schraubendreher), die ist mit einer Niete befestigt. Und dann drehst du den Schlüssel so, wie als ob du auf und zu schliessen willst und dann kannst das Schloß rausnehmen...

 

aufbohren. das material ist so weich das du da mit dem guten stahlbohrer leicht durchkommst.

wenn du keinen schlüssel mehr hast kannste das schloss ja eh nicht mehr gebrauchen....

Hi, 

 

den Schlüssel hab ich nicht mehr, deshalb das neu Schloss.

Kann ich mir sonst wie helfen?

 

 

ggf die untere lagerschale nicht richtig eingeschlagen (ausgewechselt?) oder der lagerring nicht richtig auf die gabel geschlagen.

Mit nem 8er Bohrer genau 30mm tief, dann kannste das Schloss mit ner Zange raus holen, aber der Schlosskörper ist wieder verwendbar.

Danke, das mit dem Bohren hat geklappt.
Nächstes Problem ist die Befestigung des Lenkers an der Lenkstange.( waagerechte Schraube durch die Nut)
Da fehlen mir so 3-4 mm damit die Schraube sauber durchgehen kann.
Lenkstange ist fest und hat auch kein Spiel nach oben oder unten.
Zudem liegt der Lenker aufm Rahmen auf, kann nicht wirklich stimmen, oder.
Vielleicht habt ihr ne Idee …
Ich hab nach dem 4. Mal Lenkstange raus und rein und prüfen… Keine mehr.

Danke für eure Hilfe!

[quote user="danny75"] Lenkstange ist fest und hat auch kein Spiel nach oben oder unten... Zudem liegt der Lenker aufm Rahmen auf[/quote]

richtig, das stimmt so sicher nicht.

der abstand der gabel oben aus dem rahmen ist fix vorgegeben. gehe schritt für schritt vor, denn wirklich viele fehler kann man nicht machen.

  • bei ausgebauter gabel kugellager gut gefettet auf die unter lagerschale legen
  • gabel von unten in den rahmen schieben bis das lager sauber in der lagerschale liegt (ggf. durch drehen bestätigen)

wenn das sauber erledigt ist kann die gabel oben nicht zu kurz sein!

  • von oben lager aufschrauben und korrekt anziehen (wenn du das noch nie gemacht hast kann es ein paar versuche dauer bis die gabel sauber läuft)
  • lenker aufsetzen
  • schraube durchschieben, NICHT einklopfen (bedenke das du an der gabel nur eine nut hast und ggf. die gabel verdrehen musst um die schraube durchzuschieben)

 

Ich gehe davon aus das eine der Lagerschalen (im Rahmen oder die unten auf der Gabel) nicht richtig bis zum Anschlag drin ist. Dann fehlt dir logischerweise oben was...