Leistung bricht im 4.Gang zusammen

Habe bei meiner PK 50 XL2 folgendes Setup:
85 DR Zylinder, Rennwelle v. Mazu, Vergaser SHBC 20 mit 85 HD, 4 Scheiben Kupplung, Primär 1:3, Sito Plus Auspuff. Zündung ist geblitzt, Bosch Platin 4 Kerze.
Die Vespe zieht in den ersten 2 Gängen sehr gut an, im dritten etwas schwächer und im 4. Gang kommt dann garnichts mehr. Auf ebener Strecke so 60 kmh, bei leichter Steigung runterschalten.
Woran kann das liegen??? Ist die Verarbeitung der DR Zylinder so unterschiedlich? Kann ich den nacharbeiten? Wenn ja, wie?
Welcher Spezi weiss Rat???

Hi Sven,
es ist eine Primärübersetzung 3,00, d.h. 24 x 72 Zähne.
Uwe

Klarer Fall, 105er oder der 110 Polini passt zu deinem Setup, ansonsten 3,72 Primär rein und neu starten (Spalten...!)

Kommt mir alles bekannt vor, da ein Kumpel auch meinte der 3.00 Primär passt zum DR 85, ales Blödsinn.

Viel Erfolg

Hast Du die Übersetzung evtl. zu groß gewählt, ich kann leider mit der Aussage Primär 1:3 nicht anfangen?

 

Sven

 

wie groß ist denn die Hauptdüse?

 hab auch PK XL 2 mein setup: 115ccm ,4Scheiben Kupplung ,SHBC 20L Primär 3.72 ,geänderte Zündkerze W3 CC ,Mazuchelli Kurbelwelle, Simoni Tailgun, HP 4

Mein Problem war das ich im 4.ten Gang zu fett fuhr ,da ich den Roller für hochturigem fahren (sprint)ausgelegt hatte deshalb die kurze Übersetzung....

bevor du Dich für den 102 von Polini entscheidest würd ich eher gleich auf 115ccm gehen...

Hi mulin,

Du hast Recht es ist eine 3,00 Primär (24x72 Zähne). Habe diese Primärübersetzung eingebaut, weil es doch bei allen Anbietern heißt, „ab 85 ccm ist eine Primär von 3,00 geraten“. Die Zündung steht exakt auf 18° vor OT.
Scheint dann doch nicht richtig zu sein.
Da ich keine Lust und im Moment auch nicht die Zeit habe den Motor wieder auseinander zu bauen, werde ich wohl zu einem 102er Polini greifen.

Danke
Uwe

1 zu 3 macht bei mir 0,33…–> für nen DR jäglicher größe viiieeeeel zu lang.denk auch mal, dass es ne 3,00 sein wird. und auch die halte ich für nen 85er zu lang. die symptome sprechen auch dafür, dass er die nicht zieht. also entweder kürzere primär (=größerer wert, hinteres ritzel / vorderes ritzel) oder stärkerer  zylinder, wie etwa 102er pnasco, polini, etc.

mehr hubraum ist natürlich auch wieder auffälliger, aber weniger arbeit [;)]

der 105er ist besser von der leistung! würd wenn dann den nehmen

naja so viel zu lang ist die 3.oo auch wieder nicht.

vergaser ist auch richtig abgestimmt? versuch mal den joke zu ziehen und schau ob sie dann besser geht…

ALso ich tippe mal drauf, dass du eine 3.00 Primär verbaut hast? Wenn ja, ist diese relativ lang und dein Zyli scheint ein bisschen Probleme zu haben, diese zu ziehen! AUf wieviel Grad hast du die Zündung abgeblitzt? DU kannst es mal mit ein bisschen mehr (1 bis 2 Grad) Vorzündung versuchen. Vielleicht reicht es dann, um die längere Übersetzung zu ziehen. Als Alternative nen 102er Polini drauf setzten, der zieht die bestimmt!

[quote user=„schweinchen_babe“]naja so viel zu lang ist die 3.oo auch wieder nicht.

vergaser ist auch richtig abgestimmt? versuch mal den joke zu ziehen und schau ob sie dann besser geht…
[/quote]

so schauts aus, erstmal alles sauber abstimmen bevor sinnlos gespalten wird!
Ich fahre auch nen 85er DR mit 3.00 19erGaser und Banane, da gibts gar keine Probleme mit dem 4.Gang.
Vielleicht liegts am Auspuff?

MFG