Leerlaufschraube am SHB 16.15 einstellen

Weiß jemand von Euch, wie die Leerlaufgemischschraube beim SHB Vergaser (original PK50XL2) funktioniert - wird das Gemisch beim herausdrehen fetter oder magerer?

Im SIP Katalog steht dazu, dass es nicht bei allen Vergasertypen gleich ist aber wie ist es nun beim SHB???

Habt Ihr Erfahrungswerte, wieweit man das Teil herausdrehen sollte bei einem 75 Polini mit original Puff?

Gude, beim rausdrehen wird es fetter (kommt mehr durch).
Standart wird immer gesagt: reindrehen bis ganz leichter wiederstand (da ist ja noch die Feder) und dann 1,5 - 2 Umdrehungen raus!
Bei Rennsatz genauso weil die Schraube für Standgas zuständig ist. Mußt halt die HD entsprechend größer machen (da ist bei Polini so ein Beipackzettel bei auf dem die Vergaser größe bei Zyli und HD Werte stehen!)
Grüße Thörty