Leerlauf fällt sofort ab

Anfängerfrage,
habe ein polini 208 aufgebaut und soeben eingefahren. Nadem ich über eine längere Strecke ein wenig Druck gemacht habe, hält er nun das Gas nicht mehr. Er geht sobald ich vom Gas gehe sofort aus. Beim Drehen an der Leerlauf-Einstellschraube passiert nichts. Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Satz im Zusammenhang steht, ich dachte nur, daß ich es erwähne. Kann mir jemand sagen, was hier los ist.

Gruß und Danke[:dance3:] [:bounce:] [:dance3:]

welchen vergaser fährst du ??

Originalvergaser mit einer 125er Düse. Kann mittlerweile noch mehr Erkenntnisse hinzufügen, denn ich habe ihn nochmals angekickt und bin gefahren. Das Standgas hällt sich im Kalt- bzw. Warmzustand. -Sprich erst nach einer größeren Belastung ist der Leerlauf abgefallen. Nach über 15jähriger Rollerabstinenz möchte ich mich nicht sehr weit aus dem Fenster lehnen, aber aus meiner Sicht liegt das Problem doch im Zylinder- und nicht im Vergaserbereich. Ich bitte wirklich um ein paar Statements.