Leerlauf einstellen V50

Hi Jungs!

Seit ich mir einen 75er DR eingebaut hab, bekomm ich den Leerlauf nicht mehr in den Griff!
Meine Zündkerze sieht eigentlich optimal aus, eine Mischung aus braun und grau, und zum Glück trocken…
Wenn ich aber beim Fahren Gas wegnehme, stottert der Motor, und wenn ich an der Ampel nicht immer Zwischengas gebe, geht er mir nach 1er Minute aus…

Wer kann mir verraten an welchen Schrauben/Düsen ich WIRKLICH rumdrehen muß und wie weit?
Vergaser ist ein 16/10 Dell`Orto, als Hauptdüse hab ich eine 66er, und je mehr ich dran rumspiele umso schlimmer wird es[:@]

Vielen Dank schon mal und Grüße aus Bayern - Björn

Ich habe zwar eine Pk,aber auch einen 75 DR.Dazu einen 16/16 Vergaser und 74er Düse.[:bounce:]

Genau 16/16 ist die Lösung das bringt auch gleich nochmal was an Leistung

hi Beat ,

grau/braun ist zu mager ! , richtig rehbraun sollte sie sein . du kannst mit eine 70er HD probieren ,das stottern beim Gas wegnehmen könnte auch einen Anzeichen sein dass deine Zündung zuviel auf früh steht , ich wurde aber eher auf Falschluft tippen , wenn du über Zylinderfuss / kopf sicher bist bleiben nur SiRi und Vergaseransaugrohr .

ciao vespista

Genau 16/16 ist die Lösung das bringt auch gleich nochmal was an Leistung

Besorg dir nen 16/16 und du hast wieder nen Leerlauf, dein Motor krieg durch den 16/10 zu wenig Füllung, die Hauptdüse beginnt erst ab den Teillastbereich zu arbeiten. Mit der Gemischregulierschraube kannst du nicht die Füllung beeinflußen, scheint auch bei deinem Kerzenbild richtig eingestellt zu sein.

Gruß mopedkerl

also würde dir raten kaufe dir mindestens den 16/16er
aber bei mir reichte ne 68er hauptdüse vollkommen aus beim DR 75 aber falls du vorhast irgendwann was größeres zu verbauen dann kauf dir lieber gleich den 19/19er düse so ca 78-80 müsste oki sein für den 19/19er