lautes surren!!!!!

Hallo!!

Hab vorher einen 75ccm dringehabt und hab mir jetz einen 85ccm von polini eingebaut!
bin gerade einmal 10km gefahren da hat auf einmal der reifen voll blockiert! Habe am anfang geglaubt das der kolben blockiert ist. Hab sie dann später noch mal gestartet und ich GLAUBE dass der kolben nix abbekommen hat! aber sobald ich einen gang hineingebe und wegfahre kommt da ein extrem lautes surren vom Motor!
Was kann das sein??? (Getriebe, Kolben,…???)

Wäre sehr dankdar für antworten!
(befor ich zum zerlegen anfange!)

danke!!! [:’(] [:’(]

Lautes Surren wenn der Gang drin ist? > Kolben etc. dürfts normal nicht sein. Ein Polini macht ja meistens auch ein paar Klemmer. Meiner auch… ja da blockiert dir dann der Gummi. Ein paar Sekunden später lässt/liesse er sich aber auch schon wieder starten.

Ich nehm an dass es dir durch den kleinen Blockierer irgendwas im Bereich Kupplung oder Getriebe zerlegt hat. Sonst würd er ja schon schnurren wenn du ihn anlässt, oder?
Oder hast mal geschaut ob das Schnurren auch kommt wenn du im Leerlauf hochdrehst?

Gruss P.

P.S.: Auf jeden Fall reingucken!

Hab heute den Zylinder wieder ausgebaut und hab gesehen dass der kolben und der Zylinder an 4 Stellen gleich viel angerieben! Warscheinlich ist der Bolzen vom kolben zu heiß geworden an den 4 stellen wo die außenfäche der kolbens mit den bolzen verbunden ist, hat sich ausgedeht und hat geklemmt! Wieso kann der bolzen da so heiß werden?

Nein beim leerlauf surrt es eh nicht!

[:smokin:] [:’(]

Also du wirst zu 90% den Fehler innendrin finden. Vorzugsweise Getriebe. Mehr kann ich da jetzt auch nicht sagen.

Gruss P.

hatte ich auch einb surren oder pfeiffen

bei mir wars die gradeverzahnte 3.00 primär

ist aber orginool das geräusch - solange es vonner prim kommt!!!

Mach was du willst.

Normale Menschen schauen erst WAS sie für Ersatzteile brauchen und dann bestellen sie sie.

Und da die wenigsten von uns mit einem Röntgenblick à la Superman gesegnet sind, nehmen sie den Motor halt auseinander und schauen rein…

Naja da hat wohl jeder seine eigene Vorgehensweise…

Gruss P.

Im leerlauf ist nichts!
sobald ich den gang hinaungebe und die kupplung leicht kommen lasse fangt das surren schon am das bleibt fast immer gleich! surrt aber nicht durchgehend sondern in bestimmten abständen!

[:smokin:]

Mach den Motor auf und schau nach.

Und nicht weiterfahren da du sonst noch mehr kaputt machen könntest

kleiner tipp wenn du nen neuen kolben und nen neuen zylinder drin hast sollte man mit mehr öl fahren bei meinem plaste bomber fahre ich im tank 1:50 und noch das öl was er normal braucht is ja ne getrennt schmierung und immer schön wartm laufen lassen und dezent fahren ich hab mir erst heute nen neuen kolben und zylinder eingebaut das heist die ersten paar 100 kilometer langsam und mit 1:25 fahren kotz aber der motor wird es einem danken
wenn es ganz dum kommt hast du nen lagerschaden oder irgendwas am getriebe is im eimer
am besten zerlegen und nach schauen

cu roller rulez

hallo!
Hab gestern nur mal unter den Kupplungsdeckel geschaut konnte aber nichts verdächtiges finden! Kommplett wollt ih den Motor ah ned ausbauen weil ih eh keine Ersatzteile daheim habe! Wenn ich nur reinschaue wird des ned viel helfen! w*** Mensch ***einlich siehst des gar ned so! Da müsste ich ah paar lager auch tauschen usw.)

Werd heute den Kolben und den Zylinder noch abschleifen und dann wieder zusammenbaun!
Werd dann schaun ob ma des dann vielleicht herausfinden kann wo und wann des Geräusch kommt!

Danke![:smokin:]

[?[]

Klar surrts ein bischen. Aber er redet hier von einem extrem lauten Surren!

Gruss P.

Kolben und zylinder hab ih eh eingeölt. Bolzen weniger!!
aber deswegen kann ja des nicht so laut surren!! oder?
kann des sein dass es gertiebe was abbekommen hat?
zerlegen is einfach gesagt! wenn es getriebe hin is tu ih ma de arsch hockn des so schnell an! kann des sein das a kolbenring hin is? aber da würdets ned so laut surren oda?

dank
[:smokin:] [:’(]

Der Bolzen war nicht die Ursache :wink:

Es klemmt meistens da zuerst wo’s nicht anders kann.

Der Kolben (vor allem beim Zweitakter) hat sehr viele unterschiedlichen Materialstärken. Und daher dehnt er sich auch verschieden schnell und verschieden weit aus. Was dazu führt dass die Stellen die sich am stärksten ausgedehnt haben auch als erstes Reiben.

Gerade im Bereich des Kolbenbolzens ist viel Material verbaut, hier wird ja die Kraft übertragen.

Ist bei meinem Originalzylinder auch angerieben gewesen. Aber mach dir deswegen mal kein Kopp, der Zylinder muss deswegen noch lange nicht hinüber sein! Wenn er nicht stark verrieft ist.

Wird er aber auch kaum sein, wie ich annehme. Aber du wirst vermutlich nicht drumherumkommen den Motor zu trennen und mal nachzugucken ob da irgendwas mitm Getriebe ist, wäre für mich der Hauptverdächtige weil die Kulu dreht ja auch im Leerlauf mit.

Prüf auch die Nieten in der einen Welle, vielleicht sind die lose. Nur ne Vermutung! (falls es sowas in der PK gibt, ich weiss es nicht mit Sicherheit)

Beschreib mal genau den Zeitpunkt, ab wann du das Surren hörst! Beim Gang einlegen, beim anfahren, ab ner bestimmten Drehzahl, wird das Surren anders wenn sich die Drehzahl erhöht…
Details bitte!

Gruss P.

Im leerlauf ist nichts!
sobald ich den gang hinaungebe und die kupplung leicht kommen lasse fangt das surren schon am das bleibt fast immer gleich! surrt aber nicht durchgehend sondern in bestimmten abständen!

[:smokin:]

Motor auf.

Hast du vergessen, den Zylinder un den Kolben mitsamt Bolzen ordentlich einzuölen ?? Sonst frisst der ruckzuck…

Ich bin jetzt hier nicht voll der checker, aber könnte es sein dass einfach die Kupplung schleift! Wenn ich bei meienm die Kupplung kommen lasse summt es auch! Aber ansonsten geht meiner ab wie Harry.

Rock and Roll[:drink:]

bin eh 1:25 gefahren und habs eh ned hochgedreht!