langhubkurbelwelle, was muss verändert werden?

Hi Leute
Also habe jetzt beschlossen meinen px motor zu behalten, erstens weil ich schon angefangen habe zu tunen und zweitens weil ich nicht probleme mit tüv bekommen will(wegen größerem block usw.)
Also was ich jetzt noch verbauen möchte dass ist ne langhubkurbelwelle und noch größeren Vergaser, vielleicht Malossi Membranvergaser!und die Überströmer des Blocks werden auch noch vergrößert!
Jetzt meine Fragen: Was muss ich wenn ich ne LHW einbaue alles tun? Um wieviel muss ich den zyli höhersetzen, und muss ich ne feingewuchtete nehmen? Nächste frage: Wie muss ich den einlass bearbeiten wenn ich den malossi vergaser mit membranansaugstutzen einbaue und muss ich bei diesem vergaser ne benzinpumpe einbauen?
Ach ja der sip performance gehtbei dem schlussendlichem Setup gut oder?
Danke schon im voraus für eure antworten!

Bei ner bearbeiteten Welle (z.B. Rennwelle) kannst du halt nicht beeinflussen was am Ende für Einlasssteuerzeiten dabei rauskommen. Ausserdem sind die Mazzuchelli-Wellen von schlechterer (Material-)Qualität als die Piaggio org. Wellen. Man lernt dabei seinen Motor kennen und Spart 110€ oder so.

http://www.schaltroller.com/

Wenn du dich angemeldet hast dürfte das z.B. interessant für dich sein:
Drehschieberwelle: http://www.germanscooterforum.de/index.php?showtopic=76708

Ich hab mal die Suche für dich angeschmissen, da musst du dich mal durchforsten…
http://www.germanscooterforum.de/index.php?act=Search&CODE=show&searchid=0093fcad6fd2a96a52f5b0c07bd7e75f&search_in=posts&result_type=topics&highlite=%2Bpolini+%2B177*+%2Blanghub

Das steht im gsf in den FAQ´s bei Technik allgemein… Ist ziemlich gut erklärt…

Greetz Phille

Also werde dann die langhub verbauen! Wegen membranvergaser muss ich noch schauen! Hätte jemand villeicht ne anleitung oder pics für vorher nachher vergleich wegen einlass fräsen! ach ja wie dick muss die fussdichtungmindetsens sein!? 1.5mm???
edit: was ist der unterschied zu einer normalen rennwelle?? Wird nur der Hubraum erhöht?? Wieviel mehr leistung hab ich mit ner LHW als vergleich zur ori kurbelwelle und was sind die Vorteile einer LHW und wieviel Leistung mehr hab ich mit der als mit einer herkömmlichen Rennwelle???[:rolleyes:]

@Phantomas: Ich dachte ne Kopfdichtung bringt mehr Drehzahlen und ne Fußdichtung mehr Drehmoment…
Und ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass mit nem Sip Performance MEHR geht, als mit original oder T5 Auspuff… Zumindest, wenn man vom gleichen Motor ausgeht [:O]

Also die Links gehen bei mir… versuchs am besten nochmal, vielleicht war deine Anmeldung noch nicht ganz durch.

Leute bitte hört jetzt auf mit so Katalog-Verallgemeinerungen wie: Fudi bringt dies Kodi bringt das!!! Entweder wir reden hier über Steuerzeiten oder wie lassens. PXracer2 hat seinen Auslass nach oben und unten gefräst, schon vergessen? Das macht die Sache nicht grad leichter…

Und die Posts vom Phantom waren schon immer für mich unverständlich… kann einer mal übersetzten?

du es gibt extra dickere zylinderfussdichtungen die musst du anstatt der normalen unter den zylinder tun
bei membran musst du viel frässen und du kannst keine drehschieber fahren
sonst läuft der motor bescheiden weil die drehschieberwelle die membran stört mit ihren steuerzeiten
bei membran eine lippenwelle verwenden
wenn du den si weiter fahren willst nim die langhub mit drehschieber da kannst du die steuerzeiten etwas verlängern so max 2 mm vor und zurück am einlass aber seitlich nichts wegnehmen (backflow efekt)
eine benzin pumpe wir nicht unbeding nötig sein da der tank hoch genug liegt um den gaser mit sprit zu versorgen

wenn du membran fahren wills frässe den einlass so gross es geht und poliere ihn so das alles schön glatt wird (das so wenig wirbel wie möglich entsehen wenn das gemeich einströmt)

ps. habenoch nen malle membran zu verkaufen mit 30er dello pbhb gaser mit seilzugchocke
bei der membran sind die dichtungen nicht mehr dabei bekommst du aber für kleines geld bei sip oder was dichtpapier zum selber ausschneiden
gruss klaus

sagte geht wie eion 6 zyl pkw, mehr leistung mehr drehmom und man kann noch mehr untertourig fahren es ist ein fachs uper für stadt crusen und rennenn

Hi hab mich jetzt angemeldet!1 Aber die Links funktionieren nicht!! Warum??

ja ber was bringt mir jetzt die langhub mehr, außer hubraum?

ja würde wenn das pk polrad nehmen!! Was sagst du zu meinem Setup?? ist hier ne LHW sinnvoll?? müsste es bal wissen möchte noch die 16% Rabatt bei Sip ergattern!

@Vespatreiber: hab deine E-Mail bekommen!!
cit es nicht besser wenn ich ne bereits bearbeitete Welle einbaue?? Auf was muss ich bei der Bearbeitung der Welle achten?? Anleitung??
Ach ja bin GSF nicht angemeldet!! Gib mir aber die Homepage, dann meld ich mich an!!!

also fahre ne px125 Bj.82
Am Motror wurde folgendes verändert:
polini 177cm(komplett überarbeitet außer Kolben, Zylinderkopf um 1mm abgeschliffen)
Auspuff entweder sip performance oder pm evo
momentan 24er Si Vergaser, Drehschieber möchte ich schon lassen, fräsen ist aber kein problem
Steuerzeiten weiß ich nicht! Habe nur den auslass 1,5mm nach rechts und links aufgefräßt und nach oben und unten 1mm
Also ich möchte meine Vespa schon ein bisschen alltagstauglich machen! Aber ich möchte schon ordentlich leistung um hin und wieder mal ein bisschen zu heizen und um vieleicht mal nem Plastikbomber zu zeigen wos lang geht!
edit: kann ich dann bei dieser Welle nen HP4 Lüferrad verwenden? Habe nähmlich gehört dass die ori. Welle bei Einsatz des HP4 Rades dem nicht standhält!

kannst eine langhub welle auch ohen feinwucht nehmen , im block an passen an die fussdichtung (frässen), kopfdichtung m hast mehr drehmom, orig auspuff oder polini rechts wenn du solche strecken fährst

1)alle lager und dichtungen neu!!!
2)lege die fussdichtung (neue) auf den block und schaue mal ob da noch was im weg steht, poliere diese wege ,3)kannst auch zyl laufbahnen sprich übersträmer polieren dauert aber stunden bringt 0. 5 ps
3)auslass kanal vom zyl links und rechts und oben max 1,5 mmm wegnehmen
4)vergaser einlass anpassen und polieren
5)allles abprüfen ob die was vergessen hast
6) zb auspuff einlass, das ist der berginn der auspuff ob da alles gerade glat ist ohne schweiss naht etc
7)verbaue die welle , motor zusammen dann ganz dünne fussdichtung , 1,5 mm kopfdichtung, kannst auch 28 phb vergaser aber 24 mit zb 120 (be3) oder be 4hd nebene mischrohr 55- 160

ist mal ein grober wert zum einfahren und nicht zum reiben, verbaue meist den leuten sowas , geht unten und oben sau gut achtung denke nicht das bei halb gas es aus ist wenn das mal schiebt sage nur gehe weg vom gas weil das geht ehct guat alda
mit der lange übersetzung habe wir ehcte 125 kmh getestet

ciao genosse

Einfachere Anpassung der Steuerzeiten ist der Hauptnutzen einer Langhubwelle - ob zum guten oder schlechten bleibt deinem Geschick überlassen. Kann auch sein das du danach weniger Spitzenleistung hast, aber vielleicht mehr Band…
Mit den Motordaten die du bisher hier geschrieben hast ist eine genauere Aussage leider nicht möglich.

Wenn du folgende Fragen beantwortest kann dir geholfen werden, ob eine Langhub sinnvoll ist und wo du wieviel untelegen musst:
Welcher Zylinder?
Welcher Kopf? (Quetschkante, Quetschfläche, Verdichtung)
Welcher Auspuff? (würde dir zum PMevo raten)
Welcher Vergaser bzw Membran oder Drehschieber
Welche Steuerzeiten hast du jetzt? (Auslass ÜS, VA)
Einsatzzweck des Rollers.

Beim Polini würd ich die 1.5mm Fußdichtung nehmen, wegen Drehmoment.
Oben steht ja, dass es Schwachsinn sei, ne feingewuchtete Welle zu fahren. Das kann ich jetzt nicht wirklich befürworten, weil die Polräder eigentlich auch schon werksseitig gewuchtet sind…
@Phantomas:
Warum denn bitte keine Cosa mit Ring??? Ausserdem verkauft der Woll vom S&S auch ne Kulu, die aus einem Stück gefräst wurde. Die kostet komplett 289,- € und hat auch noch 16 Federn sabber

Greetz Phille

Kenn mich mit den 177ern nicht so gut aus… aber ich hab mich grad mal etwas im GSF schlau gemacht: Sieht wohl so aus das die Verbindung Langhub+sehr leichtes Lüfterrad die Kolbengeschwindigkeit so weit erhöht das es den Poliniringen nicht gut tut…

Würde also folgendermaßen vorgehen:

  • Orginalwelle zur Drehschieberlippenwelle bearbeiten und Einlasssteurerzeiten verlängern (aber vorher MESSEN! nicht einfach auf irgenwelche Katalogvorgaben verlassen alla 5mm nach vorne)
    Bilder findest du im GSF - Bist du da angemeldet? dann schick ich dir ein paar links.

  • PM evo kaufen

  • event. Drehschieberansaugstuzen mit großem Vergaser verbauen. Ich denke 30er Mikuni oder Koso könnte hier gut passen.

  • Und dann Steuerzeiten und Verdichtung optimieren.

PS: hast du meine Mail bekommen? Bin nicht sicher ob die rausging

to px racer:

also prinzipell sind die sachen mit fein wuchten ein schwachsein beim roller: warum das unwuchteste ist die schwung scheibe selbst , dh man müsste sie mit gewichetn wie beim auto reifen bekleben,also das mit feinwuchten ist nur bei sehr hohne drehzahlen so ab 10000 u /min relevant, habe mir selber ien polossi gebaut dh.polini zyl 208 mit malossi kloben natürlich um gefräst, dann kopfdichtung oben wegen hitze 30 phb vergaser auspuff egal geht wie ein 6 zyl pkw wau das genügt und hält, wenn du normal fähsrt hält auch die cosa kupplung, vergiss die cosa mit zuschweissen etc nur asp kann das sind aus wien kupplung aus einm kostet [email protected] und hät bis 45 ps, das problem am roller motor ist einfach die kraft auf die welle der kupplung

HP4 kannst du bei org. genauso wie bei LHW verwenden.
Nur raten würde ich es dir nicht. Solch leichte Lüfterräder lassen sehr schnell deine Kupplung aufgehen und verursachen noch andere Verschleißerscheinungen am Motor… z.B. Lager
Ausserdem mögen z.b. die Kolbenringe des 177er Pinasco schnelles Hochdrehen überhaupt nicht. Inwiefern das auch beim Polini der fall ist weis ich nicht, aber als Gewichtsminimum würde ich ein 1800er PK Lüferrad annehmen. Am besten einfach ein PX Elestart Lüfterrad ohne Zahnkranz. Dieses ist schon deutlich leichter als dein PX alt Polrad.

also,wie jetzt???
Soll ich jetzt die langhub verbauen und dann den kopf höher setzen, wenn ich den kopf höher setze verlier ich da nicht ziemlich viel kompression?? Ach ja der zyli ist schon ziemlich viel gefahren worden und die laufbahn ist schon abgenutzt!! ganz oben hat der nen kleinen absatz(laufbahn)) Wenn ich jetzt LHW verbaue wird mir da nichts kaputt?? Wie muss ich den auslass anpassen?? Bitte Bilder!
edit: Hab gerade im GSF gelesen dass die LHW für den polini 177er nicht ut sein soll und dass die LHW die Gefahr eines klemmers stark erhöht!! Was könnt ihr dazu sagen???
Gibts irgendwo ne gescheite anleitung um die ori. kurbelwelle zu bearbeiten?
Wie miss ich eigentlich die Steuerzeiten aus?