Lambretta-SKR

Einige von euch haben doch bestimmt den Lambretts-SKR-Umbau in der Motoretta 81 bemerkt. Ist ja eigentlich ein ganz nettes Projekt. Ist euch auch aufgefallen daß das Hinterrad extrem schiefhängt? Zum Ausgleich hat er scheinbar das selbe mit dem Vorderrad gemacht…
Welcher TÜV übersieht sowas und trägt das alles ein???

naja, davon abgesehen das der Cut des Rahmens mehr als scheußlich ist hat „ER“ gar nix dran gemacht, hat den Roller so wie er ist fertig (glaub vom S.E.SC.) gekauft und nur noch neu lackieren lassen. Find ich etwas schwach, sich in allen Magazinen featuren zu lassen mit nem Roller an dem man selbst überhaupt nichts gemacht hat.
Aber zurück zum Thema: Denke mal das ist zum Teil nur die Perspektive, kann mir kaum vorstellen, das man es absichtlich „schräg“ stellen kann. Liegt vielleicht auch an der linkslastigkeit des Motors, wird aber im Fahrbetrieb definitiv nicht zu spüren sein. In der Spur ist er ja.