Lagerschaden oder Normal???

Hi Leute,

hab meine PX 200 E , neu gelagert und ne neue Kurbelwelle reingemacht. nur das alte Polrad war im Ars…
Hab jetzt n gebrauchtes drauf gemacht wo die Nut innen nicht mehr so astrein ist. und noch nen Elestart Kranz drauf der vorher nicht war.

Logisch ist mir klar das es jetzt nicht mehr 100 % gewuchtet ist.

Leider reibt das halt jetzt total krass fahren tut er und sonst geht es auch nur dieses Geräusch macht mich nervös.

Liegt das am Polrad oder sind meine Lager schon wieder kaputt???

das zahnrad kann man problemlos runterklopfen

rock the house [:dance2:]

hm. wenn der motor zusammengebaut ist sollt sich die kurbelwelle nimmer rütteln lassen.

rock the house [:dance2:]

Elestartpolrad auf nicht-Elestartmotor?
Da Schleift das Lüfterrad am Zylinder bzw. Gehäuse im Zylinderbereich! Lüfterrad demontieren - schauen wo die Schleifspuren sind und ran mit der Flex oder Dremel!

EDIT meint: Kannst natürlich auch den Zahnkranz runtermachen… aber brech dir keine Schaufel ab

hi

vielleicht die zündung neu einstelln lassn? andres polrad andren zündzeitpunkt. vielleihtkommen die geräusche ja durch falsche verbrennung

rock the house [:dance2:]

Also Spiel darf höchstens KULU-seitig sein, auf der LIMA Seite muss die Welle fest im Lager sitzen!

Nein an der Zündung liegt das nicht. da hört man richtig wie das polrad schlägt.

Wie ist das eigentlich wenn man an der Kurbelwelle rüttelt. Ist da schon Original ein kleines Spiel auf dem Lima Lager oder muss das richtig fest sein das man es nicht (noch nicht mal 1 /100 el) bewegen kann. ???

Mfg

sicher das polrad.

rock the house [:dance2:]

Also es schleift nicht am Zylinder sondern man hört richtig das in den unteren Drehzahlbereich sich komisch anhört wenn man Gas gibt wird es weniger bzw geht es weg

Mfg