Lager?????

sollte man lager einpressen oder mit einen passenden rohr
reintreiben???
mache zum erstenmal nen motor mit neuen lagern!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

hey han, star wars tut dir nicht so gut gelle !!!

use the force, young jedi !!!

han, ich denke wir verstehen uns !!

flo[:D]

Sitz erhitzen, Lager ins Eisfach (über Nacht), dann mit nem Holz dazwischen mit leichten Schlägen reinklopfen, wobei es in ein warmes Motorgehäuse aber schon richtig flutschen sollte.
Und: Immer auf den Aussenring schlagen! Dann passt das ohne Probleme. Und halt auf jeden Fall mit Hölzchen dazwischen.

MfG Manuel

Smallframes sind die geilsten Roller!

wie auch manuel schon gesagt hat, erst mal alles in die Gefriertruhe,
Lager mache ich Generell mit einer Dornpresse rein !!! Raus ist ja egal !!!
Die Dornpresse hat verschieden große Dorne mit denen man ohne Kraftaufwand das Lager reingleiten lassen kann !!!
Ist ne feine Sache da:

  1. Papa nicht wach wird, weil der Kleine seine Lager schlägt !
  2. Karft und Zeit spart man
  3. Die Lager freuen sich, da sie keinen Schlag abbekommen!
    usw.

Wenn man sich mal umhört, und bei so Maschienenbaubetrieben frägt ob die so was haben, geht das sicherlich in Ordnung, wenn man das ding mal für 15min in Anspruch nimmt !!!

Falls es jemand Intresse hat, an der Lagernummer, von eine Rally, PX, Sprint oder 50N, PK etc. kann das bei uns aufer Seite finden, ist ziemlich hilfreich, da man mit den Lagernummern nur zum Lagerfritzen geht und sie dort viel viel günstiger erwerben kann !!!

Florian[:D]

Einpressen würde sicher auch gehen
Ich such mir aber immer die passende Nuss und hau das Lager rein
Muss nur darauf achten das sich das Lager nicht verkeilt.

@flo
auch beim „raus“ sollte man die hälften erwärmen.
bei 200° in den ofen und dann fallen sie eignetlich schon raus…

nein, die silentgummis gehen davon nicht kaputt…

ach naja, es gibt wolfsbarsch im salzteig,schinken im brotteig,
kassler im blätterteig, warum nicht auch lager im metallteig?
schön so weisste mit sauce hollandaise und kartoffelgratin…
nee, im ernst erhitzen beim raus-und reintun ist schon besser,
und metall auf metall schlagen ist schon scheisse…
frag mal in ner ordentlichen werkstatt, die bauen dir die lager
meist zum mitnehmen rein!
gruss hansolo[:rotate:] [:rotate:] [:rotate:]

uuaaahhhh…grusel
niemals ein lager hauen!

  1. es könnte schaden nehmen und recht schnell wieder den geist aufgeben…
  2. wenn man metall auf metall schlägt erreicht man eine magnetisierung der metalle und da unser schaltkreuz stetig späne produziert die sich dann gerne anhaften…
  3. das gehäuse leidet sehr…

wenn man schon gewalt anwenden muß um ein lager einzusetzten, dann bitte pressen oder ziehen und mit dick fett einbauen…

die lager in den vespen werden fast immer eingeschrumpft

Also, ich machs immer so: Lagersitz ordentlich mit Heissluftföhn oder noch besser mit ner Lötlampe erwärmen, neues Lager zuerst noch mit gutem Fett einschmieren und anschließend mit Hand ins Gehäuse stecken. Einfrieren ist eigentlich nicht notwendig, erleichtert die Sache aber ein bißchen. Sollte es nicht gleich hineinflutschen, durch LEICHTE UND GEZIELTE Schläge mittels eines Gummihammers auf den Lageraussenring nachhelfen. Schöne Grüße, Philipp

meine Arme Mutti, wenn die in der Küche in den Backofen schaut und es liegt ein halber Motor drin, die bekommt ja nen Herzinfarkt!!! [:D] [:D] [:D]

moin flo,
ich find zwar star wars ziemlich geil, aber der name „hansolo“
hat damit eigentlich gar nichts zu tun, sondern der hängt mir
irgendwie schon ewig an.ausserdem, du weisst ja :
ein bisschen spass muss sein, oder wie es ein bekannter deutscher
club ausdrückte:witschischkeit kennt keine grenzen!
in diesem sinne,nix für unguat,
hansolo

Oh Mann,

ich denke da noch an meinen ersten Lager-Einbau.

Da hatte ich noch keinen Heißluftfön oder Dornpresse oder Ähnliches.

Da hat die Küche gestunken, weil die Motorhälften in Mutters Backofen lagen.

Und die alte ist fast ausgerastet, weil die Lager neben den Pommes im Kühlschrank waren.

Und dann die Aktion: Auf dem Käsebrett in der Küche raz faz Motor aus Backofen, Lager aus Gefriertruhe und mit Kartoffelbreistampfer und
1KG Hammer sanft eingeschlagen.

Das waren noch Zeiten, da waren die Gummistiefel noch aus Holz

mfg
vespaxxl[:smokin:]