Lager, Simmerringe

Hallo, kann mir jemand sagen, wie bei der Deutschen 150 Sprint der Sitz der Kurbelwellenlager ist.
Die Lichtmaschinenseite ist klar, da gibts nur den Simmerring und das Kugellager, aber auf er anderen Motorhälftenseite (Kupplung)
gibt es zusätzlich noch den Spannring.
Auf diversen Explosionszeichnungen ist es jedesmal anders angeordnet. Wie ist die Richtige Reihenfolge. Im Moment habe ich diesen folgendermasen angeordnet. (von der Kurbelwellenseite aus habe ich zu erst den Spannring un die Nut befestigt, dann hinterher den Simmerring mit der Metallringseite in Richtung Kurbelwelle und anschliesend das Kugellager reingepresst.
Das heisst, links und recht liegt die Kurbelwelle direkt am den Kugellager an. Dann die Simmerringe und dann auf der rechten seite der Spannring. Ist das richtig???
Danke für die Hilfe.

Sorry für die vielen Schreibfehler. Ist mir erst danach aufgefallen.[:smile:]

Also wenn ich dich richtig verstanden habe ist das falsch!Habe eine PX glaube aber nicht das das anders ist.Also erst das lager einsetzen das wird dann mit dem sicherrungsring gesichert und dann kommt der sirri.Das Lager an der Kuluseite wird durchs Getriebeöl geschmiert.