lackierung

was kostet ca. die farbe und die arbeit wenn ich meine v50 jaguargrün lackieren lass?

ich würde einen roller lieber nicht selbstlackieren. die vorarbeiten sind die hölle, und wenn man dann als semiprofessioneller noch lackiert lohnt sich der enorme zeit- und kostenaufwand nicht mehr.
ich habe bei meinem roller alle vorarbeiten selbst gemacht (ca. 50 euro kostet allein dafür das material) und ihn von einem aushilfslackierer jauchen lassen. der lack kostete fast 100 euro. und dafür, dass man dafür echt tagelang buckeln musste sieht es relativ schlecht aus.
ich denke, dass man so gut wie alles vom fachbetrieb machen lassen sollte, nur dann kann man sicher sein, dass man keine läufer und dellen mehr hat.
leider sagten mir alle lackierer, dass der spass inkl. vorarbeiten (spachteln, grundieren, füllern) ca. 500 euro kostet.
aber nach meiner mittelmäßigen lackierung würde ich das heutzutage, bzw. beim nächsten roller, lieber bezahlen.

so ein liter uni lack kostet ca. 50-70€, vergesst nicht noch die kohle für den härter und die vergünnung zu rechnen.

ein liter hochwertiger autolack kostet ca 70-100€ auch da kommt noch der härter und verdünnung dazu.

bei metallic braucht ihr nen basislack und klaarlack, härter und verdünnung.

bei hellen farben wird vorher ein weisser basislack gespritzt um die läuchtkraft zu erhöhen. der kostet ca. 35€ pro liter.

hoffe dir geholfen zu haben.

cya wernerson

zum selbermachen: ich kann mich hingegen net beglagen… mein dad hat ne kfz werkstatt, alles da, kompressor, spritzpistole, füller, härter, basislack, verdünnung, spachtel eben alles…
Mache über jeden winter eine vespa… komplett zerlegen, sandstrahlen(macht mein onkel!), schweißen und so, lackieren, zusammen bauen verticken… irgendwie muss ja meine vespa finanzieren…
bis jetzt haben sich die käufer net beschwerd…
hab ziemlich assi erfahrungen gemacht mit den lackiereren hier in der umgebung…

deshalb selbermachen, da weiß man was gemacht ist…

nisi enim nomen scieris cognitio rerum perit!

Ich hab im Moment auch ein lackierprojekt am laufen… Für nen vernünftigen Lack würde ich so ca 70€ - 100€ rechnen.

Hab mir erst am Freitag einen Liter UniLack (speziell für KFZ) mischen lassen, und der hat (inklusive Härter und Verdünnung) 76€ gekostet, und den kannste dir bestimmt auch in ner ähnlichen Farbe mischen lassen, wie dein seltsames Jaguargrün [;)]

War das eine arbeit… aber ganzen Roller in 2 Tagen lackiert und schaut bisher garnet mal so schlecht aus… nur noch zammbaun wieder

Spannung

mir würd das grün von den becks bierdosen auch sehr gut gefallen!

so mache ich das momentan auch.
hab mir die vespa mit einer lackierpistole füllern lassen
schleifen tu ich auch selbst.wenn sie die woche vom lachierer zurück kommt mach ich mal man ebilder dann kan her beurteilen ob es scheiße aus siht wenn man die vorarbeiten selber macht.
wo ich ralleratatat recht geben muss ist das, das schleifen die hölle ist.

ich weiss jetzt nicht was die jaguar farben kosten. ich hab aber mal bei audi wegen einer farbe nachgefragt, da hat 1 liter 98.- € gekostet.

ich kenn einen lackierer und der würd´s mir so für 150.- bis 200.- € machen.
ist aber auch immer unterschiedlich.

wegen der farbe musst einfach mal beim jaguar händler nachfragen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Ne, hab ich nicht … nur die meiner Freundin ;D

Und zwar in nem schnuckligen hellblau [:lickout:]
Und zwar mit Kompressor und Pistole

von audi gibt das „kolibrigrün“ metalic.
das ist die selbe farbe, kosten so wie oben.

selber lackieren geht nur mit nem kompressor ganz ordentlich.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

hast du deine vespa selbst lackiert?

Ne, hab ich nicht … nur die meiner Freundin [:D]

Hallo,
ich habe meinen Roller selber abgeschliffen und lackieren lassen (50 €uro), und die Farbe hab ich auch selbst besorgt. Ich finde das Ergebniss i. O.

Gruß
Der-Eisbär