Lachnummer der Nation!

Schaut Euch doch mal bitte dieses Gästebuch an:

http://www.geiwiz.de/gb/index.php3?record=all

Also es tut mir leid, aber 90 % der User auf dieser Seite haben meiner Ansicht nach `nen gewaltigen Schuß:

„Meine NSR ist aber schneller als Deine Mito [was issen ne Mito???] blablabla meine 125er fährt 220 km/h, 180 km/h muß so ne 125er ja auf jeden Fall bringen blablabla ich bin ja erst 16 Jahre alt und muß mir bald das Genick brechen blablabla komm, wir fahren ein Rennen blablabla I**** Pissnelke Arsch blablabla…“

Ist einerseits echt saulustig, andererseits aber für ältere Semester wie mich (na ja, so viel älter bin ja auch nicht, aber was 8 Jahre so ausmachen) auch erschreckend, was so pubertierende Teenies über den Tag für `nen geistigen Müll von sich geben!

Da sieht man wieder, was den Vespafahrer von der Masse abhebt: Er hat Stil und gibt nur dann an, wenn`s die Mühle auch bringt.

Und außerdem: Irgendwie siehts super affig aus, wenn man mit 18 Jahren oder mehr auf so nem 125er Plastikbecher rumgurkt (auch wenn die Kiste 180 läuft), weil man draufhängt wie ein Affe auf dem Schleifstein und es aussieht, als hätte man kein Geld für ein ordentliches Motorrad. Auf der Vespa kann man dagegen bis zur Rente und noch darüberhinaus mit Würde durch die Gegend cruisen, auch wenns "nur" ne PK 50 oder ne PX 80 ist! Ich muß ja gestehen, als ich 16 Jahre alt war, habe ich auch mit dem Gedanken gespielt, mir ne Suzuki Gamma zuzulegen, aber mit sowas würde ich heute mit 24 Jahren garantiert nicht mehr durch die Gegend eiern. Da bleib ich doch lieber bei meiner guten PX 80.

In diesem Sinne, haltet die Vespa-Fahne weiter hoch,

Euer schluerfi1978

Also die Moped fahrer mögen schon krass sein, aber es gibt viele Vespafahrer die genauso drauf sind.

nur ein Beispiel : Modellflieger Benzin in die Boost Bottle
Vespa Einfahren mit Standgas!!!
(in diesem Forum zu finden)
usw.

Über Geschmack läßt sich streiten - schöner Oldtimer oder aufgemotzte neue Vespas (Riffelblech, Drop Bar, usw.)

aber manche Sachen sind einfach hirnrißig.

Original von BugHardcore: Also, dass die Teile wirklich rennen wie Teufel, steht ja wohl echt ausser Frage! Ich halte die angegebenen Werte echt für Realistisch.

Realistisch???[:D]
Also ich selbst hab noch ne 250er RGV und selbst die kommt nich an diese Müllbeutel ran! Mach ich was falsch???;D

hi leute,

also mal ganz ganz ehrlich: @Kindergartenforumgeiwiz.de

die people die da mit ihren nach Bohrmaschienenklingenden Plastikrädern angeben und glauben, die Scooterfreaks und voll im Trend damit zu sein sind meiner Ansicht nach irgendwelche laberheinies die einfach nur mit ihren geräten von A nach B zu kommen.

Um die schöne Natur zu geniessen, den Rollersound zu geniessen, die Luft zu geniessen, einfach Frei zu sein, ein bischen aufzufallen…etc. muss man Vespa fahren.

Ich fahre zwar nur ne Vespa PK 50 XL [:D] (nicht getunet) aber ich liebe es mit ihr fahren.

Das ist meine Meinung g

Gruss an alle Vespafans

vespaboy

HI
also mal was zum TUNEN.
Bei nem Unfall siehste natürlich echt sch++++ aus, aber irgendwie kann ich die Leuds die sowas machen auch verstehen. Man muß ja net auf ne PK 50 knapp 200ccm draufpacken ,aber ich fahr ne PX 80 und die kackt an jedem berg gnadenlos ab. Ich habe einen 135ccm DR noch in meiner Werkstatt liegen, aber wenn ich den montiere erlischt mein Versicherungsschutz.
Es ist zum Bleistift auch sehr dumm das es für ne px 80 keinen 125ccm Tuningzylinder gibt, denn den dürfte ich fahren.

SL [:angry:]

Wenn jemand mal aus dem Ruhrgebiet kommend mit mir cruisen möchte soll er es mir schreiben
[email protected]

Also den 135 DR müsste man aber eingetragen bekommen. Gibt glaube ich sogar ein Gutachten dafür.

TÜV Gelsenkirchen dürfte es wohl machen!

/Big L

Ja Duke jedem das seine , ich persönlich hole mir nächstes Frühjahr eine Duke oder SuperMoto das weis ich noch nicht genau ![H]

Also nur mal so neben bei ich bin zwar kein Kidi mehr aber !

Habe vor 7 Jahren auch eine Gagiva Mito bessesen !

Die hatte 38 Ps bei 128 ccm und ging spitze auf der Rennstrecke laut Lichtschrankenmessung 210 Kmh !

Also es sind nicht nur S******eien die da geschrieben werden !

Aber lieber ne richtige Ducati fahren anstatt ne Mito !

solche I****en gibts doch überall! beim sr50 forum beschimpft einer seine freunde als blöde penner, weil sie ihre roller nicht frisieren! wie blöde muss man sein um so coole sprüche reisen zu können? wenn er nen unfall hat dann schaut er auch blöd! hab jetzt auch die einsicht erhalten dass das frisieren ganz schön bescheiden ausgehen kann!!

Also mein Nachbar hat in Gelsenkirchen noch in diesem Jahr seinen 135DR mit Gutachten auf eine 95er PX80 eintragen lassen. War nach seiner Aussage gar kein Problem.

Ich habe festgestellt das wenn man vor dem Umbau mal mit dem TÜV spricht und ihm das erklärt was man vor hat, geht es oft am einfachsten.
Man brauch halt auch nicht mit ganz soviel Angst dahin.

/Big L

PS: ich habe meine 83er PK80 auf 125 in GE umtragen lassen. Habe nur Zylinder und Primär geändert. Alles ohne Unterlagen.

Wer direkt mit seinem 133er Polini hinfahren will kann den Kopf von der 125er drauf machen. Da ist bei mir die Nummer eingegossen :wink:

LOL
wenn man drüber nachdenkt stimmt es ja schon, dass man auf allen anderen als einer vespa, wie ein S****** aussieht wenn man was älter ist!
jaja die gute alte vespa … [:D][:D][:D]

Ja, rag mich mal wie deprimierend das ist wenn ich auf meiner 400’er Honda Sitze und von ner 125’er Aprillia abgezogen werd!?!
Is aber hat ne 24 Jahre alte 27 PS 4-Takter die is nur Stylemäßig überlegen! Aber bis die auf 140 ist is jede 125’er über alle Berge! Dafür muss ich aber nich sitzen wien Affe auf’m Schleifstein!

@Vespaboy:

Ja, hab mir auch so ähnliche Sachen anhören müssen, als ich damals vor der Entscheidung "Vespa oder Moped (DT, Gamma, etc.) stand:

Also, die negativen:

  • In Deinem Alter will man ja was sportliches fahren (Suzuki-Händler).

-Hol Dir bloß nicht so `ne Krücke, da kommste ja nie hinterher …

-Was issen das für ein Panzer? (Schulkollege von mir, der etwas geschockt war, dass die Vespa mit dicken Chromsturzbügeln doppelt so breit wie seine Gamma ist)

Aber als ich meine Vespa dann hatte, war`s ganz anders:

-Das mit der Handschaltung macht aber mehr Spaß als die Fußschaltung an meinem Moped (anderer Schulkamerad, der so `ne Cross-Maschine hatte)

-Oh, schön, dass die Vespa noch gebaut wird (italienischer Mitfünfziger bei uns in der Stadt) …

etc.

schluerfi1978

Also, dass die Teile wirklich rennen wie Teufel, steht ja wohl echt ausser Frage! Ich halte die angegebenen Werte echt für Realistisch. Ich fins nur immer lächerlich wie sic Leute mit 2 Km/h mehr oder weniger profilieren und niedermachen! Aber dass rumgeprolle kann man, hart wie es klingt, hier auch oft erleben!

@ Duke wieso willst du den die Duke wieder weiterhauen ?[:’(]

Hä,was sind das denn für I****en.Die haben doch einen Schatten im Kopf ,oder???..da schreibt einer was von Lachgaseinspritzung…
Naja,denken wir uns unseren Teil dazu.

MFG
Losti

Hey, nachdem ich mir das Ganze mal noch durch den Kopf habe gehen lassen, ist mir aufgefallen, dass diese Aprilia-Honda-Mito-Bande doch tatsächlich den ultimativen Tuningtip gefunden haben.

Die machen einfach `ne andere Tachoskala drauf, die statt bis 120 km/h bis auf 240 km/h reicht, und schon rennt die Kiste fast 200 …

schluerfi1978

Also nur mal so neben bei ich bin zwar kein Kidi mehr aber !

Habe vor 7 Jahren auch eine Gagiva Mito bessesen !

Die hatte 38 Ps bei 128 ccm und ging spitze auf der Rennstrecke laut Lichtschrankenmessung 210 Kmh !

Also es sind nicht nur S******eien die da geschrieben werden !

Aber lieber ne richtige Ducati fahren anstatt ne Mito !

@ chefe also ich will dich mit deiner RGV ja nicht angiften aber schau her die 250er Apprillia hat den überarbeiteten Motor von der Rgv drin und wird in Deutschland aus Abgasgründen und wegen der Lautstärke auf 55 Ps gedrosselt und ist somit mit 210 Kmh eingetragen!

So und nun hole dir eine orginalaprillia aus italien die hat dann mit anderer Auspufanlage anderen Vergaßern auf einmal 75 Ps und ist mit 240 Eingetragen !

und mit deiner Rgv ist bei ca.180 schluß oder etwa nicht ?

[:shock2:] [[:O]] [:shock1:] [[:O]] [:shock2:]

@ silversurfer: Mit der preisgünstigen Technik muß ich Dir recht. Ich habe meine PX 80 jetzt seit fast 8 Jahren und 16500 km (ok, ist nicht so viel).

Die einzigen Ersatzteile, die ich bisher gebraucht habe, waren:

1 x Tachowelle
1 x Kupplungszug
1 x Gummikappe am Fuß des Hauptständer
1 x Schauglas für den Ölstand
1 x Batterie
4 x Reifen mit Schlauch
2 x Glühbirne

So,wenn man mal die Reifen, die Glühbirnen und die Batterie als typische Verschleißteile abzieht, dann waren das Ersatzteile im Wert von 15 €. Noch Fragen ??? Ok, wenn mans nicht selber repariert, werden die Werkstattstunden wahrscheinlich schon recht teuer (gerade das Ölschauglas war richtig assi, erst mal auf die Idee kommen, dass das Ding nen Riss hat und es daraus sifft, und zum Wechseln muss noch der ganze Tank raus, aber zum Glück gibt`s ja Bücher à la „Wie hlefe ich mir selbst“).

@ Vespaman: Auch Dir muß ich recht geben, wenn Du sagst, dass viele Leute gar nicht wissen, was für einen Ärger sie haben, wenn sie mit einem Fahrzeug, an dem nicht alles eingetragen ist, nen Unfall haben. Es ist doch so, dass, selbst wenn man eigentlich keine Schuld an einem Unfall hat, Dir die gegnerische Versicherung an den Colt pissen will. Richtig verdienen tut ne Versicherung doch nur, wenn beide Unfallparteien ne Teilschuld kriegen, dann müssen die Versicherungen weniger bezahlen UND können noch den Beitrag erhöhen. Außerdem kanns einem gerade beim Motorrad doch recht schnell passieren, dass nicht nur der Bock ein Totalschaden ist, sondern auch man selbst so lädiert ist, dass man z.B. seinem Beruf icht mehr nachkommen kann. Und wenn dann die Versicherung nix für Invalidität bezahlt und man noch 60 Jahre Leben vor sich hat, dann „Gute Nacht“. Ich will`s ja keinem wünschen, aber ein paar Gedanken muss man sich ja drüber machen.

schluerfi1978