Kurfenkippen?

Hallo,
ich wollte fragen,ob folgendes bei eurem Dragster auch der Fall ist:
Wenn ich mich richtig „dolle“ in die Kurve lege, kippt der Roller rein. Erst geht es ganz normal, dann wiegesagt, kippt er.
Er hat die orginalen Reifen drauf, liegt es evtl an dem? Dann kauf ich mir nämlich andere?!
Oder ist es das Fahrwerk? Kann man da was machen?
Gruß [:drink:]

Hi Mitch, ich konnte es erst auch nicht glauben, aber 2 Tage vorher kam eine Mail mit der Bestätigung. Da hab ich noch gedacht, das vielleicht eine Rechnung beiliegt. Aber nichts von alledem, völlig kostenlos. Das nenn ich Kundenservice, erst testen und nichts bezahlen.

Ich hatte nur einfach geschrieben, das ich den Weatherman mit dem K58 vergleichen möchte. Dann noch welche Größe ich brauche und auf welchen Roller die kommen.

Vielleicht haben die gedacht, ich wäre ein Händler, aber da stand nur sowas wie: Fordern Sie unsere Testreifen an. Das habe ich dann getan. [:D]
Und nix von wegen 2. Wahl, erstklassige Qualität.

Aber wenn sie wirklich besser sind, als die K58, dann steige ich natürlich um. Deren Einsatz soll ja dann nicht Umsonst gewesen sein. Wenn ich die Weatherman getestet habe, werde ich auch einen Topic anlegen um deren Vor- und eventuellen Nachteile anzupreisen. Ich glaube das bin ich dann schuldig [:drink:]

Gruß heroe[:smokin:]

Frechheit siegt [:D]

Hallo,ich bestellte mir gerade die Heidenau K61.
Kennt jemand den Reifen? Er soll förmlich an der Straße „kleben“.
„SCHEIß AUF VERSCHLEIß“!!!
Bye[:drink:]

Welchen Reifen fährst Du denn?

Hoi

also ich habe das auch, ich würde sagen es liegt an den Lagern der Motoraufhängung.
Teste mal: Roller nicht auf den Ständer stellen und mit der Hand das Hinterrad bewegen aber nicht in laufrichtung, wenn es da schon wacklet ist es wie bei mir und liegt es an den Lagern. Am besten neue rein die von PM.

Gruß Hagen

Jetz ohne Schmarrn?! Die haben Dir 2 kostenlose Reifen geschickt? Net schlecht! Ich schätz mal in den nächsten Tagen werden sie auf einmal noch viele andere Anfragen - vorallem von Leuten ausm SIP-Forum - bekommen [:D]

Der K61 ist ein Super Reifen, bringt Ruhe ins Fahrwerk und läßt den Roller wesentlicher agiler wirken.

Ich hab Ihn damals auf meinem entdrosseltem NRG gefahren und da war der Verschleiß natürlich gering. Wie er sich verschleißmäßig auf nem Maxi-Scoot verhält, kann ich daher nicht sagen, aber der Reifen selbst ist Top.

Wenn Du Ihn drauf hast, kannst Du uns ja mitteilen, wie er so ist.

Gruß heroe[:smokin:]

Das passiert bei mir nur beim wenden, wenn ich nen extrem engen kreis fahre, aber ich glaube das is normal, beim kurven legen is das nicht![;)]


Original von purejetta:
und muss mann die reifen wieder zurückschicken nach dem test oder darf mann ihn behalten?

NRG ist eine sache des Fahrstiiils :slight_smile:

Frieden unter Plaste und Vespa

Also, von zurückschicken oder ähnlichem war nicht die Rede. Ich vermute mal, daß ich Irgendwann noch mal kontaktiert werde und die Schwalbeleute ein paar Fragen haben.

Vielleicht passiert aber auch nix und die haben gedacht: Ach, der fragt so nett, dem schenken wir jetzt mal 2 Stück [:D]

Falls sich was tut, melde ich mich.

Gruß heroe[:smokin:]

An hero:
Hallo,
ich fahre den Michelin Boxer. Die Orginalbereifung. Kann es an dem liegen? Dann kauf ich mir gleich andere. Welche könnt ihr mir empfehlen?
Bye[:drink:]

Also, an das Motorlager (beim Motorrad ist es das Schwingenlager) hab ich noch nicht gedacht. Es kommt natürlich auf die Km-Leistung an.

Wenn Dein Roller noch nicht viel gelaufen ist, tippe ich doch eher auf die Reifen. Da ich jetzt Deine Reifengröße nicht kenne und auch nicht weiß worauf Du wert legst, ist eine Empfehlung nicht einfach. Allerdings fahre ich nur Heidenauer und habe mit den verschiedenen Versionen sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ich bin jemand der Wert auf lange Haltbarkeit legt und bei jedem Wetter fährt. Da ist dann der K58 von Heidenau die erste Wahl. Mittlerweile hab ich die seit über 3500 Km drauf und die sind gerade erst angefahren. Ich habe die jetzt gegen die Semi-Slicks von Hutchinson getauscht und das Fahrverhalten hat sich extrem verbessert, auch bei Nässe. Also mit den sogenannten Sportreifen braucht mir keiner mehr kommen, da sind die K58 auf jeden Fall besser.
Selbst auf Straßenbahnschienen herrscht völlige Ruhe im Fahrwerk.
Die K61 sind sehr gute Reifen für Sportliche Fahrer, mit einer hohen Laufleistung. Aber Du kannst es Dir ja mal selbst anschauen:

http://www.reifenwerk-heidenau.de/motorroller.html

Ich war letztens so dreist und habe auf der Schwalbe Homepage einfach mal gefragt, ob ich nicht mal 2 Weathermanreifen zum ausprobieren bekommen könnte und was soll ich Euch sagen: 1 Woche später bringt mir UPS 2 Kostenlose Testmuster in der angeforderten Größe. Sollten die vom Fahrverhalten so gut wie die K58 sein und auch noch, dank Silica, länger halten, dann steige ich um auf Schwalbe.
Auch hier gibt es einen Link:

http://www.schwalbe.de/index.pl?bereich=produkte&einsatzbereich=6

Aber überprüfe das Motorlager trotzdem, wenn es zuviel Spiel hat verbessert sich das Fahrverhalten bestimmt nicht.

Gruß heroe[:smokin:]