Kurbelwellensimmering auf Limaseite.

Hallo,
immer wenn ich gefahren bin, leckt meine Vespa. die Flüssigkeit kommt höchstwahrscheinlich aus der Brennkammer und tritt so aus, dass das Polrad und das Gehäuse komplett „nass“ werden.

Kann das der Simmerring sein?
Wie kann ich prüfen, ob das der Simmerring ist?
Wenn der Simmerring kaputt ist, muss ich dann den Motor auseinander nehmen?
Gibt es andere Möglichkeiten den Simmerring zu wechseln?
Wie mach ich das am Besten?

Danke im Vorraus.
Chillmichi

gut. ich werds mal probieren.
welche größe hat der simmerring denn?

nimm die nuss. is billiger! zur not bring ich dir morgen eine mit. musst nur durchmesser und so sagen [:bounce:]

du kannst zu einbauen auch eine grosse nuss nehmen die genug tief ist bzw ein gut dickwandiges stück rohr das aussen etwas kleiner ist wie der durchmesser des simmeringes
hast du beides nicht und du haste nee splinten treiber (durchschlag so 5mm dick ) kannst du mit leichtem klopfen des hammers denn simmering mit kreisen einbauen immer schön rund um die welle aber nicht zu fest an einer stelle mit geduld

In welcher sparte find ich das werkzeug denn? und was kostets? habs eben gesucht aber nicht gefunden[:(]

was ist das Wagerspiel? Ist das das, was ein leie als Spiel bezeichnet?

Also - rausmachen sollte doch klappen! ODER?!

Werkzeug is halt Werkzeug- [;)]

greets[:dance1:]


SIP Scootershop MOD-Team

nicht viel kaum spürbar am besten die lager der kurbelwelle tauschen da stehst du immer auf der richtigen seite was hat der bock gelaufen

[:dance3:] am wochende werde ich das mal probieren.
wünscht mir erfolg[:drink:] [:drink:] [:smile:]

Und vor allem gut fürs Geschäft.
Ich werd mir das mal überlegen. Ansich hat mein Vater eine sehr gut sortierte Werkstatt.

logo, denn wenn Du zufrieden bist…[;)]


SIP Scootershop MOD-Team

also 1mm ist nee menge holz wundert mich irgentwie das dir die kurbelwelle noch nicht den pick up kaputt geschlagen hat
bei dem spiel
tausche auf jedem falle die lager und beide simmeringe
wenn die mühle schon 20tkm runter hat würde ich sagen mach gleich alle lager und dichtungen neu dann haste ruhe aber vergiss das schaltkreuz nicht

Hört sich echt nach Simmerring an.
Brauchst den Motor aber nicht zerlegen.
Am besten gehts wenn Du 2 Blechschrauben reindrehst
und dann ganz vorsichtig mit der Zange rausziehst.

Gruß

hi
der hat 35mm aussen-25mm inne und is 6 mm dick

Ciao

P.S. Wir ham auch n Werkzeug zum reinmachen (27338000 )[:dance1:]

Wie groß darf denn das Lagerspiel sein?

würde acuh sagen mach den ganzen Motor- mit den Kilometern.

und check auch die Einlassdichtfläche - denn 1mm Spiel is schon happig.

greets

Werkzeug haben ist schön zum arbeiten und halt nicht gepfuscht![:drink:] [;)]

http://www.sip-scootershop.com/pages/details.php?ID=16842&SID=9eb6e9b2843d98ebce6e5464c4b70559

da hste denn link dazu
ist nur meines erachtens zu teuer für einmal benutzen und schön stehen
kannnst du die ja überlegen ich nehme immer eien nuss aus dem knarrenkasten in der grösse des simmeringes aussen mas ring etwas kleiner so ein mm kleiner im durchmesser und klopfe ihn vorsichtig mit leichten hammer schlägen rein
kleiner deswegen damit er nicht auf das gehäuse haut sonder nur auf den simmerring
gruss klaus

werkzeug ist werkzeug das stimmt pierre
aber es gibt gutes und schlechtes
teures und billiges
braucht man oder man braucht es nicht
hat es oder nicht
bei diesem werkzeug kann man das brauchen vernachlässigen wenn mann eine andere günstigere version zur verfügung hat (entsprechen grosse nuss aus dem knarrenkasten zb.)um einen simmering schadfrei einzubauen
ich denke mal das werkzeug lohnt sich wenn man zwei drei motoren am tag montiert und für euch als verkäufer eh [;)]
oder man ist wie „tim allen“ von (hörmal wer da hämmert) und muss alles an werkzeug haben was es gibt
ohne es jeh zu gebrauchen bzw damit richtig umzugehen weis

was ich empfehlen kann für jeden vespa schrauber ist zb der kronenmutternschlüssel für die kupplung den polradabzieher
für die nicht im besitz eines schlagschraubers sind um die mutter des polrades zu lösen den polradhalter um das polrad zufixieren um die mutter lösen zu können
ansonsten nur standart werkzeuge[:look:]

laut tacho 21000 aber bestimmt mehr.
hab das andere lager schon gewechselt. muss ich s nochmal
wechseln?

Weil ein bekannter meinte man müsse nicht immer gleich beide Lager wechseln und andere sagen, dass das wohl sehr wichtig ist.

Wenn ich das Lüra so 1mm hoch und runter bewegen kann, ist das dann schon zuviel spiel?

gruß
michi