Kurbelwelle SKR verreckt ständig!

Tach,

hab eine SKR150 mit Kurbelwellen Schaden gekauft, ein äußeres Lager war total zerbröselt und saß fest - hab neue Lager vom Motoreninstandsetzter aufziehen lassen, die Welle eingebaut und jetzt nach 500km sind die Lager wieder völlig hin, die Welle hat soviel Spiel das der Anlasserkranz auf der Vario am Deckel schliff!!

Woran zum Teufel liegt das??? Hab allerdings den 150er gegen einen 172er Malossi getauscht - sonst nix verändert.
Das ganze ist ja mit 500km gerade mal eingefahren, bin fast 300km nur viertel bis halbgas gefahren…

Bin völlig ratlos…

-scooty

Was Ich sage,ist bewährte Werkstattechnik.Man muss das ja nicht so machen - - -

http://50ccm.de.tt <<< Einfach einloggen und mitmachen

äm normal werden bei den automatik motoren erst simmerringe reingesetzt den die geheuse hälfte leicht erwährmt und das gekühlte lager (eisspray oder kühltruhe) in die lagerschahle im geheuse geschoben… das solte ohne probleme gehen… denn die gekühlte kurbelwelle in das erwährmte lager schieben und den block über kreuz zusammenziehen…

wenn man erst die lager auf die welle schiebt und denn in die geheuse hälfte einsetzt rasten die lager nicht in die lagerschahlte ein und stehen somit unter spannung… mann muss denn die welle „richten“ das geht so das man das ganze geheuse im bereich der lagerschahlen warm mache und denn mit einen karrosserie hammer auf die wellenstümpfe schlägt bis es ein helles knacken gibt und sich die welle ohne wiederstand drehen läst…

manchmal muss man das auch machen wenn man das laager im geheuse vor den zusammenbau zu heus gemacht hat und wieder nen bischen aus den schahle gerutscht ist… aber das ist ja kein ding.

bau am besten mal die lager aus und schau ob die lagerschahle schleifspuhren hat… am besten den stumpf der kurbelwelle auch nachmessen…

MFG

Das dürft an ner falschen Lagermontage liegen.Die Kugellager werden nicht zuerst ins Gehäuse eingepresst,sondern auf die Kurbelwelle geschrumpft.Dann erst mit nem Heissluftföhn das Gehäuse gewärmt,die Welle samt Lager eingeschrumpft.- Um die richtige Temperatur der Kugellager,vorm Kurbelwellenschrumpfen,zu erreichen,diese in ne Dose voll Motorol,die in nem Wasserbad bis zum kochen erhitzt wird.Dann haben die Lager genau 100c. und lassen sich leicht auf die KW schieben.

du hast sicher mehr erfahrung als ich… aber naja ich hab das so gelernt das die lager erst ins geheuse kommen und bis jetzt ist noch nicht kaputt gegangen… also daher… wieso umstellen wenn es so geht…

MFG