Kurbelwelle Langhub

Hallo zusammen ein frag die neue Mazzucchelli
Vollwangenwelle Vespa PK80-125 


									S/Lusso/PK125, Langhub<br>

Vollwange, Membranmotor

20/20mm, 54mm Hub, 97mm Pleuel

Kennt die irgendjemand von euch?Es ist kein bild drin bei sip und ich hab sie mir auch schon 2 mal bestellt aber nicht geliefert bekommen.

MFG danke im vorab!!

also die ampel steht bei mir auf grün!
ich bräuchte sie halt mal demnächst für meinen neuen motor
wann ist die dann wieder lieferbar?
mfg danke im vorab

Du meinst was ich aufbaue? welcher Motor?
M1L mit Vollwangenlanghub in einem PV Motorblock…

Sehe ich es richtig, das Du einen Membranmotor bauen möchtest mit der 125ér Rennwelle/ Vollwange ?

Dann nimm doch die Membran-/Lippenwelle, die extra dafür bearbeitet ist, finde ich persönlich besser als die Vollwange.

Art. 46090000 , o.ä.

 

Sven 

 

Naja, ist kein wirklicher Ersatz für die besagte Welle, da diese für direkt-gesaugte Membranzylinder gedacht ist! Bei einem solchen Setup ist die Vollwangenwelle sinnvoller, da die Vorverdichtung erhöht wird.

Würde die GS-Welle oder die von den Rollerkönigen empfehlen wenn Du ne Langhub möchtest! Sind beide preislich gleichzusetzen! Ist halt ne nummer teurer… an der Welle würd ich eh nicht sparen!

für was für ein setup suchst du denn die kurbelwelle?

hey jungs es kommen alle kurbelwellen mit denn gemisch in berührung ob dirketangesaugt oder ned.
Das gemisch muss bei einen direktangesaugten auch zuerst in das kurbelgehäuse( die grösste menge vorverdichtet ) und dann per überströme in denn zylinder. nur der direktansauger saugt auch gleich per boostport gemisch in denn zylinder zusätzlich. beim normalen drehschieber is das nicht der fall das zusätzlich gemisch über denn boostport in denn zylinder gelangt!

was baust du dir denn momentan aus?

Sie wurde nicht geliefert, da sie nicht lieferbar ist (siehe Onlineshop, dafür ist die "Ampel").

 

Was willst Du den wissen ?

 

Sven

Und wie lösen wir das Problemchen? ;o)

kann man ja schlecht vergessen, sonst bassd die Well nit rein! [:D]
Aber hast ja recht…!

die vorverdichtung ist bei der vollwangenwelle zwar größer. aber der deutlich spürbarere effekt erfolgt ja durch die lippenwelle weil das gemisch ohne kanten in den zylinder kommt. also ist die besser für einen direkten membranansauger

das gemisch kommt soweit ich weiß doch ziemlich sicher mit der kurbelwelle in berührung…

und direkt gesaugt ist mit membran zu fahren. der malle 136er halt sicher. die andren auch soweit ich weiß

Ich habs gerade zum ausspindeln weg gegeben! Kann Dir dann davon berichten wenn das Motorgehäuse wieder da ist! Ich hoffe ich bekomme es diese Woche! Ich hab es auf 88mm ausspindeln lassen. Kurbelwangen sind 87mm. <br>Schaun mer mal obs was geworden ist! [;)]

Du das kann ich dir leider so auch nicht beantworten da es leider klein Probleme mit Mazzucchelli gibt wir sind aber auf der suche nach einem anderen Hersteller der uns die Welle liefern kann

Das ist schon richtig, dass das Gemisch ohne Kanten in den Zylinder kommt, ABER nur wenn man über Membranansauger gehäusgesaugt fährt. Bei nem direkt gesaugten Zyli geht das Gemisch DIREKT in den Zylinder ohne Umwege über das Gehäuse, also hier dann die VOllwangenwelle!

nicht vergessen das Gehäuse zu spindeln!!

ja weis ich aus 89 mm! hat das eigentlich schon jemand von euch gemacht?