Kupplungswechsel bei einer PK50 XL

Hallo zusammen.

Hab mir hier im Shop eine verstärkte Malossi-Kupplungsbeläge gekauft. Beim Einbau gibts leider ein paar Problem. Ich schaffs nicht, die neuen Beläge zu montieren. Die Original hat 3 Scheiben, die Malossi hat 4 Scheiben. D.h. sie ist dicker als die Originale. Kann man die Feder irgendwie spannen?

Danke schon mal im Voraus

Die Kupplung muss schon mal ganz aus dem Motor raus, sonst wird das nix.
Wenn die Kupplung ausgebaut ist, kannst du sie entweder in einen Schraubstock einspannen oder besorgst dir eine Kupplungsmontagehilfe.
Damit sollte es einfacher gehen.

Wie funktioniert diese Montagehilfe?

[quote user=„ralf071“]Wie funktioniert diese Montagehilfe?
[/quote]

Nachdem du die Kupplung ausgebaut hast, wird diese mit Hilfe der Montagehilfe zusammengedrückt, damit du den Sicherungsring entfernen kannst.

Hab nur die Abdeckung und die Kupplungsbeläge ausgebaut.

Und um die Kupplung am Stück auszubauen benötigt man bei der PK bestimmt auch einen Kupplungsabzieher, oder?

>> siehe Shop …

Hallo Ralf,

hast du die Kulu ausgebaut oder is se noch im Motor drin?

wenn se ausgebaut ist, gibts eine Kupplungsmontagehilfe

wenn se noch drin is gibts einen Kupplungskompressor der dir weiterhelfen sollte