kupplung verliert benzin..

hi kann es sein dass mein roller an der kupplung benzin verliert oder ist das überhaupt nicht möglich… weil es sieht aus als ob das benzin dort durchdringen kann und darum wollte ich fragen ob es überhaupts sein kann und wenn ja wie ich es beheben könnte oder was sonst kaputt sein könnte???

ich sehe halt immer dass er benzin verliert wenn er steht und dann ein fleck auf dem boden ist und auf der felge auch noch ein bisschen benzin steht…

freue mich über viele antworten

also wenn da wirklich BENZIN aus deinem kuludeckel läuft würd ich mich mal hinhocken und den motor neue siris und dichtungen spendieren.
ich würde eher darauf tippen das das getriebeöl ist.
was spricht dagegen den block neu abzudichten, dass wär die beste lösung.

nochwas: den zylinderkopf nicht mit aller gewalt anziehen. mit gefühl. der kann auch brechen. am besten du besorgst dir einen drehmoment schlüssel, damit kannst den ganz genau anziehen!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

ja hab ihn aufgehabt…also ich hab noch nie gehört dass er pfeifft aber da hab ich ja auch die schutzabdeckung drüber… aber hab erst wegen seinem schlechten sound hier reingeschrieben und da hat einer gemeint dass auch der zylinderkopf nicht richtig drauf ist und er pfeifft weil mein roller hat schon ein komischer sound also schon ein ziemlich hoher… dann hab ich den zylinderkopf nochmal richtig fest angezogen auf den tip aber danach ging es immernoch nicht… aber ich hab eine dichtung zwischen zylinder und zylinderkopf dann ist die vielleicht am arsch und deswegen hat er den etwas höheren sound und ölt halt auch ein bisschen oder???

wäre schon wahrscheinlcih dass dieses problem zusammenhängt?

also normal hab ich so fest über kreuz angezogen als es ging… aber hab eine dichtung zwischen zylinderkopf und zylinder… vielleicht liegts daran… naja der ansaugstuzen ist zwischen vergaser und motor da halt oder wo ist der??? g weil da ist es schon sehr ölig… ist aber schon länger so… aber das benzin (öl) läuft nicht seitlich runter sondern kommt schon von unten irgendwo raus…

ja ich werds mal genauer prüfen…

ich kanns verkraften dass den gleichen namen hast

also siris sind simmerringe. der der in diesem fall in frage kommt sitzt kuluseitig auf der welle. du sagts du hast ihn aufgehabt ??? vielleicht bläßt er zum zylinderkopf raus ??? nimm ihn nochmal ab schau mal die dichtfläche an ob die noch in ordnung ist, wenn ja schraub ihn wieder drauf: schrauben über kreuz anziehen, und schön feste.

also wenns benzin ist, kanns nur dann aus dem kulu kommen wenn deine siris am arsch sind sonst kommts am ehesten vom vergaser, ansaugstutzen oder zylinder !!! kann es sein das du BENZIN mit ÖL verwechselst ??? hast du in letzter zeit deinen zyli gewechselt ???

Kans seien das du den Zylinderkopf doch nicht richtig fest gezogen hast (über kreuz)
weil wenn der zylinder sift läuft das binzin bis runter zum gertriebe. kanst ja mal gucken ob es nur am gertiebe ölig ist oder auch in der nähe vom ansaugstuzen.

ist vielleicht am vergaser was undicht? Vielleicht tropft das benzin vom vergaser runter auf die kupplung, und es sieht nur so aus als ob es von der kupplung kommt.
mfg stephan

p.s. sorry das ich dir den namen nachgemacht habe…;D ;D ;D
[:roll:]

Bei den Schaltvespen sollt maqn IMMER den Benzinhahn schliessen.Is da so ne echte Kinderkrankheit.

also zuerst mal eine blöde frage?? was sind die siris… hab ich noch nie gehört auch wenn ihr jetzt wahrscheinlich lachen werdet und wo befinden die sich???

naja ich glaube schon dass es benzin ist… naja den zylinder hab ich in letzter zeit nicht gewechselt aber aufgehabt… aber ich hätte gedacht es war vorher auch schon… aber was wäre sonst mit em zylinder?

Kurze Antwort.- Ruf den Obba ma an.- 069-30069716