Kupplung rupft (PX Lusso 125e)

salut zusammen

hat von euch jemand eine idee warum die kupplung rupfen kann? wenn man z.b. beim anfahren etwas touren gibt und dann einkuppeln will ist das eine recht „binäre“ sache. also eingekuppelt oder ausgekuppelt. beläge habe ich bereits ausgewechselt, öl auch. eine idee?
bin um jede antwort dankbar.

gruss marc

Vielleicht hilft es ja, wenn du die Metallscheiben mal über die Tischkante ziehst!

Hier nochmal zum Mitlesen!
http://community.sip-scootershop.com/forums/post/2123353.aspx

Hallo

Meine rupft auch !? Nur hab ich das Oel und die Beläge inkl. Federn und Zwischenscheiben gewechselt. Es fühlt sich an, wie weiter oben beschrieben. Zusätzlich machts noch ein hässliches Geräusch !?

Bin schon 500Km so gefahren !? Weils nur beim Anfahren ist.

Das mit der Primär hab ich vorher auch nie gehört??

Grüsse [:^)]

 

besten dank für den tipp. allerdings steige ich nicht genau was du damit meinst. einfach die scheiben auf beiden seiten über eine metalkante ziehen? so dass sie sich etwas aufraut?

marc

PS die scheiben wurden zuvor ca. zwei tage in öl eingelegt, nützte scheinbar auch nix.

okay, ich verstehe. werde es mal versuchen, ansonsten kosten die neuen scheiben ja auch nicht die welt.

Tippe auch auf die Federn vom Primärrad. Hatte das selbe Problem.

oder kupplungskorb abgenutzt bei der auflage zur welle sprich es muss beim korb so 1mm  die kupplungsmitte rausstehen  hm schwer zu erklären!!

Hi,

mit binär meinst du ja sicher kein Rupfen sondern richtig das Gefühl
als ob die Kupplung  ohne dein Zutun  schnell ein- und wieder auskuppelt.
Und das ein paar mal hintereinander beim  Anfahren.

Da ist dir mit Sicherheit eine Feder im Primärantrieb gebrochen. Hatte das gleiche
Prob.
HiH

Detlef

Hi,

es könnte auch sein das dein Kulukorb an den Seiten zu den Federtellern hin  eingerissen ist, dann rupft se auch ganz gern!

besten dank für eure tipps. die idee mit der feder - primärantrieb höre ich zum ersten mal! werde also den motor also öffnen müssen. nun ist aber unsere werkstatt fast fertig und ich kann mich der sache bald annehmen. vielen dank.

gruss marc

vllt mal die beläge vor dem einbau in öl einlegen

Oft liegt es daran, dass die Scheiben leicht wellig sind. Also einfach mal sanft über die Kante ziehen.

Also, das mit dem Einlegen in Öl ist ja schön und gut. Im Club machen wir es immer anders, einfach mit Öl einreiben und gut ist! Passt immer und hat noch nie Probleme gegeben!

oder kupppungskorb rand abgenutzt oder empfhele kilu zapfen um 35 €.- ist zwar für starke modelle aber das ist mit dem lager super kein kupfer zapfen mehr kanns empfehel habe das bei meinem renn roller auch und passt

Zu altes Getriebeöl führt auch zum rupfen.

Das mit der Primär ist aber so!
Und das häßliche Geräusch sind wahrscheinlich
die gebrochenen Federn, die da herumwirbeln. :frowning:

Besser du schaust dir die Sache mal genau an.
Zum besseren Verständnis mit Primär wird landläufig
die gesamte Übersetzung von der Kurbelwelle/Kupplung
(mit dem kleinen Primärzahnrad eben unter der Kupplung)
und dem Getriebe (das große Primärzahnrad) genannt.

Innerhalb des großen Zahnrades sind die Federn, die
brechen können hinter genieteten Scheiben versteckt.
Sie dienen als Ruckdämpfer um den Antriebsstrang
zu schonen und eben Stöße zu dämpfen.

HiH