Kupplung pk50xl

Hallo zusammen!!!Brauch für meine pk80 neue kupplungsbeläge…kann ich die von ner pk50xl nehmen oder passt das nich??

oder ratet ihr mir schon zu ner verstärkten mit 4 belägen,oder so…

gruss JAN[:smokin:]

kay dank euch allen für die antworten…[:smokin:]

Mhm meine pk80 is standard,aber wollt eventuell irgendwann mal auf malossi 136 umrüsten oder ähnlich aber ersma wollt ich nix drann machen!
brauch nur neue kupplung…also soll ich einfach die vonner xl nehmen,ja?

gruss JAN

kay dann belass ichs einfach ma bei der alten feder…und ich brauch auch doch dieses spezialwerkzeug?hab son handbuch wo so alles drinn steht wie mans am besten macht (für pk und px):p…
da steht jedenfalls das das wechseln der beläge ohne solches werkzeug geht bei den pk.habs auch noch nie gemacht…

aha und wie soll das dann funktionieren??

Ah okay danke dir obba…[;)]
kann ich denn die alte feder benutzen oder muss ich dann doch die verstärkte feder benutzen(wollt eig nix bestelln-sons könnt ich mir ja auch einfach neue beläge bestelln…)naja ma schaun…

gruss JAN [:smokin:]

Kommt drauf an was du für ein Setup hast.
Ich würd aber die 4 Scheiben Kupplung nehmen!

gut gut…dann hätt ich für den moment noch ne andrere frage…woran erkenne ich denn ob die ausgebauten beläge abgenutzt sind??haben die sone art mindest dicke oder so[?[]

Das ist schon ein geiles Ding! In dem Vespa hilf Dir selbst Buch steht tatsächlich (ungefähr!): Die Kupplung kann im eingebautem Zustand gewechselt werden… Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich… Einfach den Sprengring aushebeln, die alten Belagscheiben rausnehmen und durch neue ersetzen… Zusammendrücken und den Sprengring wieder einsetzen!!!
Riesenbullshit!

Erstmal fliegt Dir die Kupplung um die Ohren wenn man einfach mal so den Sprengring wegnimmt und dann bekommt man die neue nicht einfach so zusammengedrückt!
Man benötigt auf alle Fälle den Abzieher und das Kupplungswerkzeug!

Das erste mal habe ich die Kupplung meiner ersten N mit meinem Onkel gewechselt und da haben wir sie zwischen Autowagenheber und Decke des Kellers eingeklemmt!

PS bei einer neuen Kupplung ist eigentlich auch eine neue Feder bzw neue Federn dabei!
Grüße, Thörty

Original von Thoerty: Das ist schon ein geiles Ding! In dem Vespa hilf Dir selbst Buch steht tatsächlich (ungefähr!): Die Kupplung kann im eingebautem Zustand gewechselt werden... Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.... Einfach den Sprengring aushebeln, die alten Belagscheiben rausnehmen und durch neue ersetzen... Zusammendrücken und den Sprengring wieder einsetzen!!!!! Riesenbullshit!

Ich baue sie auch ohne spezialwerkzeug aus und wieder ein.
Einfach eine große Schraubzwinge und eine grössere Nuß und evtl. noch eine kleinere die in die grössere passt zum feder drücken aus dem Nußkasten verwenden.
Geht sehr gut.

Habe leider kein Bild.
Muß jetzt aber bald auch wieder die kupplung wechseln, dann werde ich mal bilder machen.

Gruß

so hab die kupplung jetz aus dem xl motor ausgebaut…nur wie krieg ich die in den pk motor jetz wieder gescheit eingebaut.hat jemand en tip wie ich diese feder gespannt kriege oder so???[?[]

mh tja das hab ich ja jetz nich so gemacht…was kann ichmachen?

mh so viel also zu dem buch…schade eigentlich!aber zum glück gibbet ja hier das forum [:)]!
Man kann also anner ausgebauten,gebrauchten kupplung nich erkennen ob sie schon abgenutzt ist?Erst wenn man die einbaut und testet?

Ansonsten finde ich das Buch nicht schlecht (das mit der Kupplung hat mich halt beim lesen schon sehr belustigt!)
Die gehen halt in dem Buch immer von ner PKxl! und der PX aus (schau dir mal die Vergaserdaten an - da haben angeblich alle PX Modelle 80/125/150ccm die gleiche Hauptdüse!!! Kann ich mir nicht vorstellen!)
Wenn man also nicht alles bare Münze nimmt und sich an dem Buch orientiert ist das schon i.O.

Die Kupplungsbeläge reiben sich ab und je weniger Korkbelag drauf ist dest eher ist sie fertig (allerdings kenne ich da kein mm Maß!)
Eine neue kostet um die 10Euround wenn Du probleme mit ihr hast dann tausch sie halt, mach einen Ölwechsel und gut iss!
Grüße, Thörty