Kupplung hakt/rupft. Wie einstellen ?

Hi,
sorry, wenn es das Thema schon 1000-mal gab, habe die Suche schon bemüht und viel gefunden, nur eben nichts Passendes.

Also :
Ich stehe vor dem Kauf meines ersten Rollers und es bietet sich die Möglichkeit, eine PK 50 Bj. 1984 zu kaufen.
Sie befindet sich in Originalzustand, springt sofort an, hat Papiere und kaum Rost.

Das einzige Manko, dass der Verkäufer nennt, ist, dass „die Kupplung ein wenig hakt“ . Man könne die Vespa mit etwas Übung zwar auch so fahren, aber das ganze solle wohl besser mal neu eingestellt werden.

Frage :
Kann man das als Anfänger ohne Rollererfahrung selber machen ?

Wenn ichs mir nämlich recht überlege, wäre er ja schön dumm, die Kupplung nicht selber neu einzustellen und dann einen höheren Verkaufspreis zu erzielen, wenn das eine so einfache Sache wäre, nach der es klingt.

Ich hoffe auf Antworten.

Moin, erstmal n gutes neues!!!

Na logo, kannst´de das selbst machen, aber an deiner Stelle würde ich erstmal ne neue Kupplung, aber auf jeden Fall neue Beläge und neue Züge, manchmal hängt es nämlich schon denen!

Die Teile kosten weniger als 20 euro und es ist etwa in 2-3 std. locker gemacht!!!