kupplung dreht durch....!

servus!

ich war gestern mit meinem 166 malossi unterwegs und wollte bei hundert km/h weiter beschleunigen. plötzlich dreht der motor total hoch, aber die leistung kommt nicht am hinterrad an. der motor hat gemessene 21 PS und ich habe eine standard 200 kupplung verwendet. weil ich eine lange malossi primär verwende kann ich keine cosa kupplung nehmen.
was sollte ich jetzt tun?

grüße aus göttingen und danke im voraus,

matthias[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

hallo,

also die kupplung ist vielleicht 500 kilometer alt. denke, dass die mit der kraft und den drehzahlen nicht klar kommt… habe mir gerade den zugeschwißten Kupplungskorb von der 200er und harte federn sowie verstärkte beläge bestellt.
die cosa kupplung wäre natürlich genau das richtige, ich will allerdings nicht auf die primär verzichten!

grüße,

matthias

an jägermeister:

mit so nem nickname regst du dich über ps prahlerei auf?
wenn der roller nun mal 21 ps hat. ist doch kein großes problem den motor mit englischem auspuff auf diese leistung aufzublasen. nur eine frage des kleingelds und des technischen know hows…

die kombination von standard 200 und cosa kupplung ist mir völlig unbekannt. sollte das funktionieren würde ich mich noch heute daran setzen. hat vielleicht nochmal jemand einen fachlichen rat dazu?

noch was: was ist den gefährlicher? die 200 kupplung ohne verstärkte beläge/federn oder der zugeschweißte kupplungskorb?
warum gibt´s eigentlich keine malossi primär für die cosa kupplung. die würde wahrscheinlich weggehen wie warme semmeln…[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

Hallo,
ich weiss jetzt nicht genau was an einer cosa kupplung anders ist, aber meint ihr ich könnte einfach die scheibe aus meiner kulu, an der das gerade verzahnte ritzel befestigt ist, mit der schrägverzahnten der cosa-kulu wechseln. dann könte ich gleichzeitig cosa-kulu und malossiprimär fahren?!

grüße…

Kannst doch einfach das Primärritzel auf die Cosa Kupplung raufnieten und schon ist das alles kein Problem!

Die zugeschweissten Kupplungskörbe neigen allerdings gerne mal zum reissen, da sie zu fest / nach einiger Zeit spröde sind.

Also damit lieber aufpassen. Ich finde die Dinger nicht sehr empfehlenswert! Da ist die Cosa Kupplung schon geiler!

Gruß Markus

High,
wie lange bist du denn schon mit den Belägen unterwegs, vielleicht sind sie einfach nur platt. Hast du das Getriebeöl gewechselt und es ist jetzt ein zu dünnes drin. Oder hat der KULU-SIRI den Dienst quittiert und Du hast jetzt Benzin im ÖL. Habe genau das selbe Prob 28PS, gerade verzahnt. Ich bin fast so weit das Malossiprimär wieder rauszubauen und dafür ne CosaKulu zu nehmen.

Viel Grüße…

[:nuke:] [:nuke:] [:nuke:]

Original von bender: High, wie lange bist du denn schon mit den Belägen unterwegs, vielleicht sind sie einfach nur platt. Hast du das Getriebeöl gewechselt und es ist jetzt ein zu dünnes drin. Oder hat der KULU-SIRI den Dienst quittiert und Du hast jetzt Benzin im ÖL. Habe genau das selbe Prob 28PS, gerade verzahnt. Ich bin fast so weit das Malossiprimär wieder rauszubauen und dafür ne CosaKulu zu nehmen.

Viel Grüße…

[:nuke:] [:nuke:] [:nuke:]

www.nichtsfunztsowieessoll.fuck

sorry, aber 28PS was? Kulu oder hinterrad, und was für eine Kombo fährst du? Find irgendwie das PS „geprahle“ kann man auch ausm Forum lassen, selbst wenn jemand einen der wenigen 30PS+ Hinterradmotoren hat, muss er es doch nicht an die große Glocke hängen, oder? reicht ja wenn die anderen dann irgendwann auf der quatermile die rücklichter sehen, da ist der effekt viel besser als so, wo es eh kaum einer glaubt…
obs jetzt stimmt oder nicht musst du wissen, mir ists im prinzip ja egal. glaub aber die cosa und die normale 200er Kulu lassen sich nicht soi ohne weitere miteinander kombinieren. Sonst hätten es mehr Leute und es wäre bekannter. Kenne nur eine 200er (Stefan Wahl) der eine Cosa auf geradeverzahnt umgebaut hat. (-> siehe SCK Katalog)