Kuluzug

Ich bekomm bald die Krätze!!!

mir ist in diesem Jahr nun schon zu 4ten mal mein kuluzug gerissen!immer hinterm Kopf! ich hab schon alles ausprobiert: andere Züge, Teflonzüge etc.

Was kann man denn noch machen?

Außerdem ist mein kulu sowieso viel schwergängiger als der von meiner freundin ihrem Roller! was kann das sein?

Ach ja is ne Px 80 Lusso

also wenn ich meine kupplung zieh dann sowieso immer bis zum anschlag. du etwa nicht? bei mir wird alles geschmiert. sogar teflonzüge. auch dort wo man das seil einhängt im hebel ein tropfen öl.

Ich hab den halt so eingebaut wie ich ihn von SIP bekommen hab!

Die Kupplung ist aber auch schon mitm Originalzug schwerer gegangen!

guck doch bei gelegenheit mal ob der vorbesitzer vielleicht ne sportkupplung eingebaut hat, also 4 statt 3 scheiben und starke federn. oder vielleicht auch einfach nur starke federn, brauchste dann als referenz ne normale und dann testen.

Schmier deinen Zug und die Hülle ordentlich und erneuer beides-kann sein dass die Hülle irgendwie aufgescheuert ist und jedesmal dein Seil ruiniert.Achte drauf dass die Endkappe auf der Hülle steckt und die Hülle sauber abgeschnitten ist, oft biegt sich ein Draht von der Hülle beim abschneiden rein und dann scheuert gleich alles durch-klar.Wenn die Kupplung bei anderen Rollern leichter geht solltest du dein Seil weniger stark spannen, denn je mehr Spannung drauf is desto leichter reissts auch.Prüf ansonsten dass was Schweinderl schon gesagt hat ob die Hülle schön gerade reinläuft und die Hebel passen.Nur mit Style funktioniert´s!!

wo reisst dein seil denn immer? dann ist ja das problem nicht mehr ganz so schwierig. wenns ganz vorne beim lenker ist dann hatte das schweinchen recht.

;D

Danke für eure Hilfe!

Hab jett mal den Hebel entgraded,mit Silikon geglättet und werds dann auch fetten…

Mir gehts trotzdem noch net ein warum meine kupplung soviel schwerer geht als die von den andern!

Original von px_hamburg:
Original von Da-geht-noch-was: Des Seil reißt immer direkt hinter dem knuppel der s im Hebel hält!

Kann auch eine scharfe Kante am Hebel sein, so war’s bei mir. Entgraten und dann geht’s.

Habt ihr die Kugel im Hebel geschmiert oder läuft die bei euch metall auf metall?Mit was könnte man die schmieren?

Mit Universalfett, gibt’s überall

Edit : Das mit den Kanten am Hebel wurde schon erwähnt, überlesen
[I)]

Ich habs immer so gemacht, dass ich das Loch, in dem der Nippel steckt, ovalisiert habe, dass er da nicht irgendwo hängt und dann habe ich oben am Griff viel Fett reingeschmiert. Seitdem hält mein Kuluzug seit 6000 km (kein Teflon!)

Wie kann man denn so ne Sportkupplung erkennen? gibts da von außen schon Unterschiede?

Normalerweise nicht. Musst du schon rausnehmen, die ist ja unter dem Deckel verschwunden [:)]

Des Seil reißt immer direkt hinter dem knuppel der s im Hebel hält!

Schmiern is wahrscheinlich nich so gut weil teflonzüge drin sin! die soll man ja net schmiern oder? gibts da was?

Habt ihr die Kugel im Hebel geschmiert oder läuft die bei euch metall auf metall?Mit was könnte man die schmieren?

@biggerbene: Wenn ich des seil weniger spann, dann muss ich halt weiter ziehen um die kupplung zu trennen aber am schluss kommts doch aufs gleiche raus oder?

kann es vielleicht sein dass mein vorgänger ne härtere kupplung (stärkere Federn oder so) ver baut hat?woran würde ich die erkennen?

Sorry das ich so viel frag, aber mir gehts so langsam aufn sack mit der reißerei! ;D

Original von Da-geht-noch-was: Des Seil reißt immer direkt hinter dem knuppel der s im Hebel hält!

Kann auch eine scharfe Kante am Hebel sein, so war’s bei mir. Entgraten und dann geht’s.

Habt ihr die Kugel im Hebel geschmiert oder läuft die bei euch metall auf metall?Mit was könnte man die schmieren?

Mit Universalfett, gibt’s überall

hast vielleicht beim hebel eine scharfe kante? schon mal mit andere hebel versucht?

rock the house [:dance2:]

hast du den bowdenzug ungekürzt eingebaut? dann is es klar. weil wennn der nicht schön gerade liegt dann gehts viel schwerer.

rock the house [:dance2:]

Also ich tipp auch eher drauf, dass die Hülle irgendwie schief drin ist, sodass das Seil am Hüllenausgang an einer Seite reibt. Prüf mal, ob die Hülle/ der Zug sauber durch alle Führungen im Lenkerkopf und im Hebel durchgeführt ist. Muß ja irgendwas damit zu tun haben, wenn Du auch schon die Hülle ausgetauscht hast.

Also schau mal gscheid nach…[I)]