Kulu mit 21 Zähnen auf PX80 und Lager defekt?

Hi Ihr, ich hab mir in meine PX80 e Lusso ne Kulu mit 21 Zähnchen eingebaut und nach ca 10 km klemmt die Kurbelwelle am K-Wellen Gehäuse (nicht während der Fahrt). Das Lager auf fer Kulu Seite hat auch mächtig Spiel. Liegt das jetzt an der Kulu oder ist das Zufall, denn bevor ich die wieder einbaue und das selbe Problem wieder habe…
Danke schon mal für euere Hilfe
Gruß
Andy[:’(]

Was für ne Distanzscheibe? Da ist bei mir das Zahnrad füe die Pumpe.
Gruß
Andy

Ich bin jetzt raus, melde mich aber wenn das kein Problem für dich ist mal per E- Mail bei dir.

Gruß
Andy

Ok, das ist das Gleiche! Beim Lusso Motor ist es das Zahnrad beim PX Motor ist es lediglich eine distanzscheibe ohne Zähne! Du hast also einen Lusso Motor [:)] Endlich hat sich auch diese Frage beantwortet [:)]

Ich rate Dir wirklich die Pumpe auszubauen und selbst zu mischen!!! Sonst hast Du unter Garantie irgendwann einen Klemmer!

Hast Du den Rest, also Schraube richtig fest etc. beachtet?

Gruß Markus

Hi, und woran erkenne ich was es für ne Kulu ist?
Die passte eigentlich gut und getrennt hat sie auch.
Gruß
Andy

Hab das Teil von einem hier aus der Gegend(Aachen) gebraucht gekauft. Aber es sind 6 Federn, was bedeutet, das es keine Cosa Kulu ist. Kann ich die also ohne Probleme verbauen?
Danke auch für deine Hilfe.

Ok, es ist schon mal keine Cosa Kupplung! Dann müsste es eigentlich ohne Probleme gehen! Hast Du den Distanzring zwischen Kupplung und Lager auch drin? Hast Du die Kronmutter richtig fest angezogen und auch den Kupplungssicherungskorb drauf? Ist der Halbmondkeil auch drin?

Du merkst ich suche jetzt erstmal nach einfachen Ursachen, denn bisher habe ich noch nie gehört, dass eine original Kupplung solche Probleme verursacht hat!

Ach ja und gern geschehen, Foren sind ja dafür da damit man sich informieren kann. Als ich angefangen habe, gab es sowas noch nicht! Da war man ziemlich angeschissen, wenn man Probleme hatte!

Gruß Markus

Kein Problem!! Ansonsten findest Du auch kompetente Hilfe in meinem Forum!! Das sind noch ein paar mehr, die Dir weiterhelfen können!!

Kannst ja mal vorbeischauen!

Gruß Markus

Es war alles fest angezogen. Demnach müsste es ja eigentlich reiner Zufall sein, oder? Seltsamer weise hatte ich bevor das Problem auftrat das Polrad gewechselt, damit kann das aber nicht zusammenhängen, oder?

Moin,

hast Du vielleicht einen Fehler beim Einbau gemacht?? Welche Kupplung ist es genau?? Cosa??

Falls es die Cosa Kupplung ist, musst Du beachten, dass sie etwas breiter ist als die Originale. Somit musst Du etwas fräsen, damit sie ordentlich reinpasst, ansonsten lässt sie sich nicht drehen und trennt auch nicht!

Abhilfe: Einfach den Alu Zapfen von der Ölpumpe wegfräsen und schon passt es. Ach ja, falls DU einen Lusso Motor hast, rate ich Dir sowieso die Ölpumpe auszubauen, da die fast bei jedem Roller fehlerhaft funktionieren und unweigerlich zu Klemmern führen.

Viel Erfolg!! Bei weiteren Fragen zu dem Thema kannst Du auch gerne auf meiner Seite posten…

Gruß Markus

Du erkennst z.B. eine Cosa Kupplung an den 8 kleinen Federn (Breite ca. 5mm) in der Mitte um das Kupplungs-Befestigungsloch.

Eine PX Kupplung hat 6 größere Federn (Breite ca. 1cm) mit Federtellern, die Du in den Korb eindrücken kannst!

Wo hast Du denn die Kupplung her?? Wer hat sie vorher gefahren oder ist sie neu?

Gruß Markus

Ich ahbe gerade noch gelesen, dass Dein Lager auf der Kulu-Seite mächtig spiel hat!!! Daran wird es dann mit ziemlicher Sicherheit liegen!! Wenn Du die Kupplung ziehst, wie weit bewegt sich Schätzungsweise dann das Lüfterrad?

Solltest auf jedenfall das Lager wechseln!! Sorry, hatte ich vorhin etwas überlesen!

Gruß Markus

Hast Du auf beiden Seiten einen neuen Halbmondkeil verwendet?? Oder den Alten reingeballert? Man sollte auf jeden einen Neuen benutzen!!

Ansonsten wüsste ich nicht was man beim Polradwechsel so falsch machen könnte, dass klemmt!

Ich denke es liegt wirklich eher am Lager, wenn das so heftig Spiel hat!

Gruß Markus