Kühlfläche vergrößern ?

Hallo,

ich fahre einen DR 85 und hab gehört dass die Dinger Wärmeprobleme haben. Was ist da wirklich dran ? Da der p*50 Motor luftgekühlt ist sollte es doch helfen wenn mann die Kühlrippen des Zylinders mit einem dünnen Sägeblatt einsägt, um die Oberfläche zu vergrößern !

Falls das 'ne Option ist, ist es da besser quer, längs oder diagonal zu sägen ?

Hat jemand eine Idee dazu oder erfahrung ???

Original von BugHardcore: Das Einsägen bringt eigentlich mehr ne Entspannung als ne zusätzliche Kühlung. Ist ganz ganz alte Schule [;)]

Versuch mal Gaser und Zündung penibel sauber einzustellen, damit sollte der Zylinder schon passabe laufen.

SUCHE: PK 125 Kurbelwelle, für nen schmalen Euro, brauchbaren 133er Polini

Biete:
PK 50 Getriebe 40,-
Cosa 200 Motorhälfte groß 25,-

Was Meinste mit entspannen, ist das Gut oder schlecht ? Laufen tut meine echt gut nun dachte kann Ihr noch was gutes tun !

Als nächstes mach ich nen dickeren Vergaser drauf und dann ne längere primär !

Ein 19/19er Vergaser sorgt für bessere Kühlung durch mehr Gemisch … das sollte reichen.

Mir hat das mal son Oldibekloppter geraten, als ich bei meiner Sprint den Originalzylinder überarbeitet hab.
Ist wohl so, dass wenn sich die um die Lauffläche ringförmig angeordneten Kühlrippen ausdehnen ne Spannung entstehen kann, die sich wiederum auf die Lauffläche auswirken. Wenn Man da nen dünnen Spalt reinsägt kann nix mehr spannen.

Für mehr Kühlung hab ich mal was von kleinen Löchern, von oben in die Rippen gebohrt, gelesen. Obs was bringt? Da ist mit nem größeren Gaser sicher mehr zu machen. Leider dann halt auch mit leicht erhöhtem Verbrauch.

Das Einsägen bringt eigentlich mehr ne Entspannung als ne zusätzliche Kühlung. Ist ganz ganz alte Schule [;)]

Versuch mal Gaser und Zündung penibel sauber einzustellen, damit sollte der Zylinder schon passabe laufen.

entspannung oder spannungen im metall entsehen ja durch wärme einflüsse hier als bespiel der zylinder die wärme kommt vom brennraum her ist also am kern wärmer wie aussen an den lamellen oder kühlrippen
da sich metall ausdehnt wenn es erwärmt wird ist es im kern grösse wie ausen wo es kallt ist da durch etnstehen spannungen im metall
und wenn er jetzt schlitze in die rippen schneiden würde könnte sich der kern viel entspannter ausdehnen und es wären so mit nicht mehr diese spannungen da
aber ob die kühlleistung damitbesser wird sei dahin gestellt

ein grosser gaser die überströmer nagepasst richtiger zündzeitpunkt und kerze ist da besser für die kühlung des zylinders
bzw du kann gut basteln und machst einen wasser gekühlten zylinder draus

Aber was es mit dem Entspannen auf sich hat würde mich auch noch interessiern.
Das kenn ich nämlich nicht.

Gruß

Also nen 19er Ansaugstutzen hab ich wohl noch rumfliegen…