Krümmer (für spezialisten)

wollte fragen ob irgendwer ne ahnung hat wo man einen Krümmer ohne flöte herkriegt und ob des einfach zum einbauen ist? wieviel km/h bringt mir des höchstens? [;)]

Hi Benscho, wenn Du das Bypass-Rohr abgesägt hast, brezelst Du am besten ne passende Mutter mit rein, da mußt Du nicht soviel schweißen.

Ansonsten hat der Axis, wie alle Yamaha 50er einen Minarelli-Motor und ist auch über den Ansaugstutzen gedrosselt. In jedem vernünftigen Rollerladen bekommst Du einen offenen ASS.

Die Abreißschraube am ASS, das ist die mit dem runden Kopf, mußt Du vorsichtig mit der Wasserpumpenzange lösen und wenn Du sie nacher mit Schleifpapier von den Zangenspuren säuberst, kannst Du sie auch wiederverwenden, am besten noch ein Tropfen von Muttis Nagellack drauf und es sieht aus wie es der Maßnahmen-Verhinderungs-Katalog vorschreibt.

Wenn Du zuguterletzt noch den Anschlagring in der Variomatik entfernst, sollte der Roller, je nach Leistungsgewicht des Fahrers, zwischen 65 bis 80 Km/h laufen. [:bounce:] [:bounce:]

Da ich etwas älter bin, erlaube ich mir aber darauf hinzuweisen, daß das entdrosseln zum
A) erlöschen der Betriebserlaubniss führt
B) der Versicherungsschutz entfällt
C) ohne Motorrad-Schein der Tatbestand des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubniss erfüllt ist.

Ansonsten viel Spass beim basteln und rollern, heroe[:smokin:]

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

mercy, ich hoffe das ich des verstanden hab! aber wenn ich des ding zuschweiß, was muss ich dann noch für ein teil kaufen? ich fahr einen Yamaha AXIS der ist schon 6jahre alt! trotzdem danke

Salve, so erstmal eine Definitionssache: Flöte ist im Endschalldämpfer von s.B. MTX, Zündapp Mofa usw. Bringt ohne keine Leistung nur Krach.
Du meinst denke ich den Bypass (das ist dieses Blindrohr am Krümmer (am Ende zugepetzt)).
Was fährst Du für einen Scooter?
Ohne dieses Rohr fährt er fast entdrosselt also zwischen 65- 80km/h. Kommt auf den Roller an und auf die weiteren Drosseln Deines Fahrzeugs.
Einbau ist nur ein Austausch also billig. (Schraube raus Krümmer ab, neuer Krümmer dran Schraube rein. Erst am Zylinder festziehen und dann nach hinten weiterarbeiten damit sich nichts verspannt).
Bessere Idee: Bypass abschneiden, Loch zuschweißen, Bypass wieder draufschweißen (gleicher tuningeffekt und die Bullen raffen es nich[:rotate:] )
Kaufen kannste die bestimmt bei SIP, ruf einfach an und schau mal was Du für einen Motor hast- Minarelli liegend-stehend oder Morini.
Hoffe ich konnte Licht ins Dunkle bringen- nicht entmutigen lassen wir waren alle mal klein. Thörty

ohne den oberen text der anderen gelesen zu haben sage ich, mit flöte meint er tuning auspuff wo ja krümmer und endtopf ein teil bzw. aus verschiedenen blechen geschweist ist. also quasi flöte = rennpuff

mercy, ich hoffe das ich des verstanden hab! aber wenn ich des ding zuschweiß, was muss ich dann noch für ein teil kaufen? ich fahr einen Yamaha AXIS der ist schon 6jahre alt! trotzdem danke