KOSO Digital-Drehzahlmesser auch ohne Batterie??

Hallo, hat jemand ne Ahnung ob man den Digitalen Koso-Drehzahlmesser auch ohne Batterie anschliessen kann, also irgendwo am Gleichrichter den Strom abgreifen kann???

Danke

ich denke mal nicht das das geht weil die gleichspannung die da rauskommt zu wellig ist und das verkraften die halbleiterbauteile in dem tacho net bzw sie funktionieren nicht richtig[:(]

könntest auch nen condensator (oder mehrere) zwischenschalten um die pulsierende spannung zu glätten musst aber recht hohe kapazität haben. hab da auch schonmal experimentiert für ein el. blinkrelais habs dann aber gelassen weil es einfacher war ne bat nachzurüsten

hm, ne Batterie will ich eigentlich nicht, hm, muss ich mal schauen wie das mit dem glätten am besten geht…

welchen koso willst du den den runden mit chromgehäuse oder den schwarzen eckigen der hat nämlich ne knopfzelle drinne den hatte ich vorher drin ist aber net so toll find ich recht langsam und sprunghaft und die klammer die auf die bat drückt bricht leicht [:@]

Hm, schon, aber soooooo toll sieht der net aus… naja, was muss ich alles machen um auf ne Batterie umzurüsten???

oder hat noch jemand einen alten Daytona daheim rumliegen???

THX

Den geilen im Chromgehäuse natürlich, der andere is ja mal voll fuern Arsch…

hast recht der alte braucht keine batterie hab ich grad beim stöbern gefunden http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=65350&item=7911664640&rd=1
aber die neuen aus dem zusatzkatalog brauchen eine [;)] [;)]

Hm, für den Daytona braucht man doch keine Batterie oder??? Find den nämlich auch ziemlich stylisch, mal schauen, vielleicht nehm ich auch den[:smile:]

jo des stimmt deswegen hab ich jett auch den daytona und den koso tacho find ich am besten analog DZM und digi tacho [;)] [;)]

Hm, ne andere Möglichkeit weis niemand? hm, irgendwie muss man das ding doch auch ohne Batterie zum laufen bringen
??

also die analogen brauchen soweit ich weiß alle ne batterie nur die digitalen sind mit knopfzelle also ich hab den schwarzen bis 18 und der braucht nen gleichstromanschluss

ja den fand ich nämlich auch net so toll.
also zur batterie habe erst immer mit gleichrichter und sowas rumexperimentiert aber des hat nicht wirklich funktioniert meine lima produzierte dann nämlich nur noch 3-4V. hab jetzt den bat-adapter von scootershop(glaub ich zumindest) den gibt es aber soweit ich weiß nichtmehr hab meinen von ebay und jetzt gehts mit der alten lima wieder.
kannst dir ja auch ne lima von nen batterie model besorgen und den kabelbaum entsprechend ändern da kann ich dir aber nix zu sagen hab immer nur die dreileiter limas gehabt

Koso bietet 9V Packs für ihre Instrumente an, muss man halt öfters laden und nen Schalter zum abstellen zwischen hängen. Einfach mal googeln.