Kolbenringe PK 50

Hallo,

bin neu hier und vor allem neu beim "Rollern". Durch eine glückliche Fügung ist mir eine PK 50 XL 1, Bj. 89 zugeflogen. Ganz nett soweit, allerdings stand sie seit ´94 rum. Kupplung saß fest, hab ich soweit gelöst. Kurbelwelle saß auch fest, bei der Demontage des Zylinderkopfes ist mir allerdings ein Kolbenring gebrochen. OK, neue bestellt, passen aber nicht. Sind irgendwie zu dick, gehen nicht in die Nut des Kolbens. Woran mag das liegen? Waren wohl laut SIP die richtigen.

Für ein paar hilfreiche Tips in dieser Sache wäre ich Euch sehr dankbar!!

 

LG Remco

Villeicht ist noch Schmodder in den Ringnuten

nimmst mal Stück von den alten Ringen,

kratzt damit die Nuten schön sauber aus

Ich würd vorschlagen,kaufst nen neuen 50 ccm. Satz

zwar nicht Ori-Piaggio aber dafür wesentlich billiger

 

[View:http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/10002000/Rennzylinder+DR+50ccm.aspx]

Hallöle,

danke, da werd ich am WE mal den Kolben v.d. KW lösen und dann berichten. Und jaaa, Polini wär auch nett!

 

LG Remdabam

Hätte Interesse an der KW. Hast du zufällig eine? (Kann auf den Link net zugreifen)

 

Gruß

Ja zu was *** waren sie denn?

Kolbenringe müssen ja größer sein sonst werden sie ja nicht Dicht. Aufpassen in der Nut am Kolben ist eine "Stehbolzen" da kommt die Öffnung des Kolbenringes hin. Der Bolzen ist aber nicht mittig sonder unten oder oben, der Kolbenring ist ja an seinen enden dafür ausgespart und passt auch nur in einer Position. 

Wenn dann stell doch mal ein Bild ein oder beschreibe etwas genauer wo das Problem liegt. evtl. auch welchen Artikel du gekauft hast.

Gruß Paul

Ich vermute,da ist kein Ori-Piaggio Zylinder verbaut

Hab zwar schon länger kein Ori-Zylinder mehr in der

Hand gehabt,aber auch da müsste sich Piaggio verewigt haben.

Kratz da doch mal Rost & Dreck wech und gugg nachm Hersteller

Hi ,

Warum geht der link nicht ?? Hmmm , ah ok , weil du nicht registriert bist

 

 gestern verkauft die kw!!

Hallo,

nee ist wohl ori, zumindest das Piaggio-Zeichen drauf.

 

LG Remco

[quote user="fuffifahrer"]

Ich vermute,da ist kein Ori-Piaggio Zylinder verbaut

[/quote]

Hallo, die Kiste hat nur 9.000 km gelaufen und auf den Anbauteilen drumherum steht überall Piaggio drauf. Allerdings steht auf dem Zylinderdeckel PK 50 SS und dann eine Nummer. Liegt da vielleicht der Knackpunkt oder sind die einfach alle gleich?

 

LG Remco

 

[quote user="remdabam"]

[quote user="sdqmm"]

der polini 50 hat oben ,einen L kolbenring

[/quote]

was heißt n des?

rem

[/quote]

 

Heisst,der Ring ist im Querschnitt L-förmig

der schliesst dabei bündig mit dem Kolbenboden ab

das sorgt für mehr & frühere Verdichtung

hier ein Beispielbild

 

Hallo,

dank Euch zunächst. Die Kolbenringe sind zu groß, d.h. die Ringe an sich sind zu hoch und wollen  nicht in die Nut des Kolbens passen. Bestellt habe ich die Art. Nr. J77775000. Nuten habe ich schön gesäubert.

 

Könnt Ihr da helfen?

 

LG Remco

Hallo 

Mach doch mal den Kolben von der KW und guck unter rein da steht wenn du glück hast was drin. Polini oder sowas wäre doch auch ganz nett???

Evtl. haben wir dann was für dich liegen. 

der polini 50 hat oben ,einen L kolbenring

[quote user="sdqmm"]

der polini 50 hat oben ,einen L kolbenring

[/quote]

was heißt n des?

rem

Hallo,

sooo, wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn als ich mir zufällig nochmal die Rechnung von den Kolbenringen angeschaut habe, stand da Kolbenringe -DR-.............werd also mein Glück noch mal mit Originalen Ringen versuchen.

 

LG Rem

Hi

 

Ja das ist übel ;)

 

Falls interesse , ich habe noch einen Ori Zylinder von meiner PK XL 1 übrig (und noch mehr Original teile) der bis zum Ausbau tadellos gelaufen ist , hat nun 14000 km runter .

 

http://vespaonline.foren-city.de/topic,23,-teile-meiner-xl-1-und-andere.html

 

Gruss

Ok das ist natürlich ärgerlich aber kann man nichts machen. Wobei ich sowieso etwas weiter gekommen bin mit meinem Problem. Und deßhalb höchstwahrscheinlich doch keine neue KW brauche.

 

Gruß