kolbenringe einfahren

moin,
hab n zylinder bekommen und natürlich gleich mal neue kolbenringe rein geballert… weiß jemand wie lange ich die einfahen muss???

is n ori 80er zylinder

jau, mineralisches öl (das super tt von castrol ist echt klasse) und dann so 200 km bis dreivietel-gas und gut is.

hab da eigenlich immer teilsynthetisches öl drin… dann muss ich wohl noch n bisschen investieren, oder geht das auch?

das ist das billig öl vom baumarkt, das obba immer emfielt.

der zylinder ist gebraucht ja
also ich würe ihn die erste zeit so 200km aus vorsicht nicht mit vollgas fahren danach hahn auf und ab get die lutzi

Zitat:
„Für Zweifler: was passiert denn beim Einfahren? Kolbenringe und Zylinder reiben aneinander bis sie passen, durch vollsynthetisches Öl veringert man die Reibung und somit die Schleifwirkung.“

Bis sie passen? Also die ersten 500 km klemmen sie noch… Die mikroskopisch kleine Oberflächenbeschaffenheit der Teile ändert sich halt und die Teile sollten sich halt aneinander „gewöhnen“!

ja aber was ist der unterschied zwischen teil und vollsynthetischem öl1
ps: so teuer ist es nun auch wieder nicht, kostet bei uns 10€

Das Vollsynthetische hat bessere Schmiereigenschaften als das Mineralöl. Für einen ungetunten Motor spielt das keine so große Rolle, man sollte allerdings bei einem getunten Motor schon aus Sicherheitsgründen Vollsynthetisches Öl nehmen.

Beim einfahren sollte man auf Vollsynthetisches ÖL verzichten weil sich (halt durch die besseren Schmiereigenschaften) die Teile nicht vernünftig einschleifen.

Für Zweifler: was passiert denn beim Einfahren? Kolbenringe und Zylinder reiben aneinander bis sie passen, durch vollsynthetisches Öl veringert man die Reibung und somit die Schleifwirkung.

naja ich hab zeit [;)]

hauptsache die karre fährt (schnell)!

basti

Genau das selbe hatte ich an meiner 200er auch mal gemacht und 200-300km schonend wieder neu eingefahren und dann war es gut. Danach sollte vollgas kein problem sein, wie mein Vorredner schon schrieb.

50km ruhig fahren und dann „gib ihm“. KEIN vollsynthetisches Öl und erstrecht nicht „einen Öl Schuß extra“ in den Tank.

nur mal so ne frage wegen dem öl! ich fahr vollsynthetisches Öl(Castrol TTS), ist das nicht so gut oder ist vollsynthetisches öl doch das beste?