Kolbenklemmer und beim Einbau Kolbenring gebrochen

Hoi Ihr, Wie bereits berichtet hatte ich einen Kolbenklemmer, den ausgebaut und alle Riefen schön wegpoliert am Kolben und Zylinderkopf. Welch ein Pech beim einbauen bricht mit doch ein Kolbenring, so ein Scheiss. Jetzt die Frage was ist der richtige Ersatz: Hatte dem Zylinder und Kolben mal bei SIP als Bausatz vor zwei Jahren gekauft und hiess damals ( wenn ich mich recht erinnere) DR150 d.h. hatte von meiner PX125 auf 150 gepimmt. Folgende Masse konnte ich messen, Kolben Durchmesser 57.5mm Kolbenringdurchmesser 60.6mm ungefähr, und Kolbenringhöhe 1.9mm. Ich hatte versucht einen anderem Typ Kolbenring einzubauen die sind aber dicker in der Kolbenringhöhe. Wer kennt die richtige Grösse besser BestellNr. bei SIP. Danke für den TIPP Norbert. Wenn dass Problem gelöst ist kann ich endlich die neue COSA2 Kupplung einbauen.

ok habe bei SIP ein paar Ringe bestellt und zwar die einzigen für 150 ccm normale Bauform. Doch leider nicht am Lager d.h. waaaarten!

Hättest da nicht gleich besser einen Pinasco 177 Alu verbauen sollen? Oder einen 177er DR?

passt nicht, andere Ring gibt es nicht , also einen kompletten neuen 150 Satz muss her! Ist bereits eingebaut, wenn die Kupplung nun auch trennt kann ich die Vespa mal ausprobieren, mit dem neuen SIP Road Norbert