Kolbenklemmer nach 10 km!

Tag auch!

Seufz! Ich habe meinen PX 200 Motor von einer Fachwerkstatt neu lagern und abdichten lassen (saubere Arbeit). Dann habe ich einen gebrauchten, aber neu gehohnten 200ér Zylinder mit Kolben und Kolbenringen erworben. Der wurde ebenfalls von der Fachwerkstatt montiert. Gestern habe ich das ganze eintragen lassen (war ursprünglich eine P80X). Auf dem Weg zum Tüv nach ca. 10 km bei sehr gemäßigter Fahrweise und richtiger Mischung hat auf einmal für ca. 2 Sec. das Hinterrad blockiert und bevor ich die Kupplung ziehen konnte, war der Motor wieder da und lief weiter. Ich hatte allerdings bereits vor der ersten Fahrt ein komisches Schepper- bzw. Klingelgeräusch aus dem Motor gehört. Die Werkstatt hab aber den Zylinder mit Kolben und Kolbenringer begutachtet und für sehr gut empfunden.
Was soll ich wegen dem Klemmer bzw. wegen dem Klingeln machen. Ich möchte mich hier erkundigen, bevor ich zur Werkstatt fahre.

Danke im Voraus

Gruß Gerald


Original von Roadrunner177:
was fährst fürn gaser setup? läuft sie sauber?

Fuck The Police!

Hi!

Alles absolut standard und serienmäßig. Es wurde alles von der Werkstatt eingestellt und alles überprüft.
Der Motor läuft so einwandfrei, springt sofort an, zieht sauber von unter heraus, verschluckt sich nicht. (hab das allerdings erst bis 60 km/h probiert, das ich es am Anfang etwas langsam anfangen will). Auch das Gemisch stimmt hunterprozentig.

Gruß
Gerald

Original von kapitainkirk: Hi !

Hatte auch so ein ähnliches Problem.
Habe meinen 200erter Zylinder zum Übermaß Schleifen zu einer Motoren Instandsetzungs Werkstatt gebracht. Hab sowas vorher noch nicht gemacht gehabt und bin davon ausgegangen, dass wenn ich Übermaß Kolben und Zylinder dort anliefere, die das dann schon so machen das das passt…

Aber es kam wie es kommen musste… die haben dort nicht das original Einbauspiel gehohnt (so schlau bin ich jetzt, habe ja das Meßprotokoll mit dem Ist-Maß vom Zylinder mitbekommen), sondern das teil enger eingeschliffen. So kam es das es bei mir auch schon auf den ersten Kilometern das erste mal leicht geklemmt hatte… hab das aber als ruckeln oder spritmangel eingestuft… ist dann aber 2-3 mal passiert und irgendwann dann hats richtig geklemmt.

Vielleicht ist das bei dir ja auch passiert. Also das Einbauspiel sollte soweit ich mittlerweile informiert bin 0,215mm bei den 200erter Modellen betragen.

Also Kolben Durchmesser + Einbauspiel = Soll-Zylinderdurchmesser. Wenn das bei dir auch zu eng sein sollte, dann würde ich empfehlen den Zylinder korrekt hohnen zu lassen und den selben (einen neuen) Übermaßkolben erneut montieren. Sofern die Zylinderlaufbahn keine extrem starken Riefen davongetragen hat. Wenn das der Fall wäre, dann muß auf das nächste Übermaß aufgebohrt werden.

Hallo!

Das wir ich mal machen, und alles nachmessen lassen!

Gruß
Gerald

Original von Roadrunner177: es ist nur so dass die sogenannten piaggio vertragshändler meistens gar keine ahnung von blech haben! deshalb würd ich alles nochmal überprüfen und wenns nicht passt denen in den arsch treten!

für die zukunft such dir lieber jemand ausm forum der in deiner nähe wohnt, der kennt sich besser aus, kostet viel weniger und wenn du zuschaust lernst auch noch was dabei!

Hi !

Hatte auch so ein ähnliches Problem.
Habe meinen 200erter Zylinder zum Übermaß Schleifen zu einer Motoren Instandsetzungs Werkstatt gebracht. Hab sowas vorher noch nicht gemacht gehabt und bin davon ausgegangen, dass wenn ich Übermaß Kolben und Zylinder dort anliefere, die das dann schon so machen das das passt…

Aber es kam wie es kommen musste… die haben dort nicht das original Einbauspiel gehohnt (so schlau bin ich jetzt, habe ja das Meßprotokoll mit dem Ist-Maß vom Zylinder mitbekommen), sondern das teil enger eingeschliffen. So kam es das es bei mir auch schon auf den ersten Kilometern das erste mal leicht geklemmt hatte… hab das aber als ruckeln oder spritmangel eingestuft… ist dann aber 2-3 mal passiert und irgendwann dann hats richtig geklemmt.

Vielleicht ist das bei dir ja auch passiert. Also das Einbauspiel sollte soweit ich mittlerweile informiert bin 0,215mm bei den 200erter Modellen betragen.

Also Kolben Durchmesser + Einbauspiel = Soll-Zylinderdurchmesser. Wenn das bei dir auch zu eng sein sollte, dann würde ich empfehlen den Zylinder korrekt hohnen zu lassen und den selben (einen neuen) Übermaßkolben erneut montieren. Sofern die Zylinderlaufbahn keine extrem starken Riefen davongetragen hat. Wenn das der Fall wäre, dann muß auf das nächste Übermaß aufgebohrt werden.

es ist nur so dass die sogenannten piaggio vertragshändler meistens gar keine ahnung von blech haben! deshalb würd ich alles nochmal überprüfen und wenns nicht passt denen in den arsch treten!

für die zukunft such dir lieber jemand ausm forum der in deiner nähe wohnt, der kennt sich besser aus, kostet viel weniger und wenn du zuschaust lernst auch noch was dabei!

was fährst fürn gaser setup? läuft sie sauber?