Kolben und Einlass polieren

Servus,

ich habe vor den Kolben meine s166 malossi zu polieren. ebenso den einlass- und auslasskanal. (PHB Vergaser mit Membranen)
Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht.
Würde mich interessieren, ob dadurch eine Leistungssteigerung erreicht wird?
Oder sollte man generell den Kolben nicht polieren?

Grüße,
reisighaufen

++++leis ist scheiss!++++[:dance3:] [:dance2:] [:dance3:] [:dance2:]

moin,
den kolben würd ich definitiv nicht polieren, dann hält der keine 10 meter.
Ein Kolben hat auf seiner Oberfläche eine Art Poren, die das Öl aufnehmen, durch das Polieren würdest du die Oberfläche zerstören.
Dann geht das Teil sofort fest. [:D]

Den Einlass kannst du selbstverständlich polieren ob dass nun soviel bringt bzw. ob sich das bemerkbar macht ist ne andere Frage.
Investier die Zeit lieber und bearbeite das Gehäuse, sodass das Gemisch ungehindert in den Brennraum strömt.

gruß Alforno

[:drink:] [:drink:]

moin

las das mit dem polieren alforno hat schon rech zu glatt bring nichts du unerbrichstr nur den schmirfilm
der einen fresser verhindert

nimm dir lieber die zeit und bearbeite deine überströme ein- und auslass bringt mehr
schau mal worb 5 oder hier in der suchmaschine

TRON

Tach auch,

so weit ist alles richtig in Punkto Kolben und Oberfläche. Man kann aber etwas Material abnehmen damit der Kolben nicht zu sehr wachsen kann - ist ne heiden Arbeit für mehr Haltbarkeit.

Mehr bringt auf jeden Fall die Bearbeitung der Einlassseite - hiergilt je glatter um so besser.