kolben steckt fest!

hallo,
hab folgendes problem. der kolben bei meiner gs3 sitzt fest, wahrscheinlich festgerostet(stand schon ca. 10jahre). habe nun zylinderkof abgenommen und rostlöser reingesprüht, dann die bolzen rausgenommen und versucht das ganze zu drehen. auch mit erwärmen mittels bunsenbrenner hatte ich keinen erfolg. der zylinder lässt sich nur ca. 1cm abheben. feste hammerschläge wollte ich vermeiden, da ich nichts zerstören will. hat jemand noch eine idee?

kein Klemmer, eingerostet im Laufe der Jahre…
musst wohl warten bis Marcel online ist, der kennt sich mit Oldies und deren Problem „recht gut“ aus [I)]

mmmmmmm!das ist scheise!!!
bei meiner schwalbe habe ich nach einen klemmer das pleul absegen müssen!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

Das hatten wir auch schon bei zwei Schwalben (vom Schrott). Wir haben dann mit einem Kantholz und einem Hammer den Kolben gelöst, dann etwas die Laufbahn poliert und das Ding fährt jetzt wieder richtig gut :slight_smile:
robert

wenn der junge herr CROSSPOSTER die frage nicht in JEDEM Forum stellen würde, würde er auch nicht aus jedem Forum auf mich verwiesen…aber so…